Knight-Rider-Board (http://www.knight-rider-board.de/board/index.php)
- Replicas (http://www.knight-rider-board.de/board/board.php?boardid=88)
--- Replika-Projekte unserer Mitglieder (http://www.knight-rider-board.de/board/board.php?boardid=89)
---- Teddy (K.I.T.T. der 3./4. Staffel) (http://www.knight-rider-board.de/board/board.php?boardid=90)
----- Aussenumbau (http://www.knight-rider-board.de/board/thread.php?threadid=7317)


Geschrieben von Teddy am 11.11.2012 um 18:15:

 

Langsam geht es wieder weiter und da es in der Garage endlich kalt ist, wird es Zeit dort wieder zu Arbeiten,... *LOL*

Dank Bandit bin ich seit kurzem ein stolzer Besitzer des korrekten 82er Heckträgers samt Füllung. Diesen habe ich nun aufgearbeitet (auch wenn er in einem sehr guten Zustand war).
Es folgt in Kürze der Einbau in den Wagen und dann kann ich mich endlich den finalen Arbeiten am Heck widmen. Darunter ist die OliSlick Funktion, die Heckkamera, und der endgültigen Einbau der 2.Batterie und des Car Pc´s.

Vielen Dank an dieser Stelle nochmals an Bandit!

Teddy





Geschrieben von Kucky1985 am 15.12.2012 um 22:24:

 

hi Teddy, dein Abblendlicht und Co sieht super aus. Hast auch schon mal drüber nachgedacht Xenon einzubauen. Würde sicherlich sehr gut rüber kommen. Bei deinen Fähigkeiten sicherlich auch nicht schwer umzusetzen.

Schau dir mal den link an. Grüße fröhlich


http://www.cardomain.com/ride/3067207/1987-pontiac-trans-am/page-6/



Geschrieben von ZEUS am 15.12.2012 um 22:58:

 

Hallo,

muss man bei Xenon nicht so ne Scheinwerferwaschanlage.

Grüße



Geschrieben von Teddy am 16.12.2012 um 17:52:

 

Erstens die Waschanlage, zweitens eine automatische Leuchtweitenregulierung und die TÜV Abnahme.
Also viel zu viel Aufwand,....

Zumal ich meine, dass dann der Originalgetreue Look verloren geht,...

Teddy



Geschrieben von Teddy am 11.02.2013 um 22:24:

  Konzeptarbeit

Leider musste ich aus gesundheitlichen Gründen lange der Garage fern bleiben, aber trotzdem war ich fleißig und hab nach langer Zeit wieder was zu berichten.

Mein Heckträger mit der richtigen 82er Füllung ist nun montiert und das Heckträger somit fertig:
http://www.teddy-knight.at/index.php?option=com_content&view=article&id=402:tausch-des-vorbereiteten-hecktraegers&catid=82:arbeiten-2012&Itemid=65


UND... ich habe mein Konzept für die Montage des Taillight Covers in die Tat umgesetzt, ich bin gespannt, was ihr dazu sagt:

> Original Reflektoren bleiben bestehen
> Wasserdichter Aufbau
> original Optik beim Öffnen der Heckklappe
> absolut planer Abschluss zum Seitenblech

Bericht auf meiner HP (viele Bilder): http://www.teddy-knight.at/index.php?option=com_content&view=article&id=403:vorbereitungsarbeiten-fuer-die-tail-light-covers&catid=84:arbeiten-2013&Itemid=96




Geschrieben von KITT the Cat am 16.02.2013 um 12:56:

 

Bin gespannt wie das später mit dem Tailight Cover aussieht



Geschrieben von Teddy am 28.08.2013 um 12:00:

 

Nacheiner "kleinen" Pause geht es bei mir wieder weiter. Ich habe gestern einige Arbeiten an meinem Wagen fertiggestellt. Allesamt an der Fahrzeugfront.

folgende Arbeiten habe ich abgeschlossen:

Polzei Einsatzbeleuchtung
Winde
Scanner fix montiert
Tow Bar
Verkabelung fertiggestellt

Alles habe ich wie gewohnt in Bild festgehalten und auf meiner HP dokumentiert. (Insgesamt über 30 Bilder)
Viel Spass beim Lesen: http://www.teddy-knight.at/2012/index.php/umbau-blog-x/arbeiten-2013/387-police-flasher-winde-tow-bar-scanner-sind-fertig

Teddy



Geschrieben von Kucky1985 am 13.09.2013 um 22:04:

 

Hi Teddy, schau mal was ich zum Thema Scheinwerfer gefunden habe. Da muss zwar noch ein bisschen gebastelt werden Augenzwinkern jedoch finde ich die idee nicht schlecht. Grüße



Geschrieben von Teddy am 27.09.2014 um 14:20:

 

Damit nicht der Eindruck entsteht, dass ich an meinem Wagen nichts mache smile poste ich mal die heutigen Arbeiten.

Die OHC habe ich bisher zwar schon verkabelt und an ihrem Platz festgemacht, jedoch hielten sie bisher nur 2 Stoffschlingen am Platz. Dies habe ich nun geändert und die OHC ist nun fix verschraubt.
Verschraubt deshalb, da ich noch oft ins innere der OHC rein muss und laufend Arbeiten anstehen. Ich habe jedoch versucht die optischen Nachteile der verschraubten Variante so gering wie möglich zu halten. Es sind also keinerlei Schrauben bei und im Umkreis der Schalter/LEDs.

Damit es auch wirklich eine Dauerhafte Lösung ist, habe ich Schraubnieten verwendet. Wen die Umstzung im Detail interessiert kann sich die Fotos auf meiner HP ansehen. (Link)

http://www.teddy-knight.at/2012/index.php/umbau-blog-x/arbeiten-2014/413-die-ohc-ist-nun-fest-montiert

Bin gespand auf euer Feedback und wie störend ihr die Schrauben findet. :nenene:

UND ich bin sehr bald mit einer großen Baustelle an meinem Wagen fertig. Lasst euch überaschen.
Teddy


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH