Knight-Rider-Board (http://www.knight-rider-board.de/board/index.php)
- Das Original (http://www.knight-rider-board.de/board/board.php?boardid=1)
-- Allgemeines (http://www.knight-rider-board.de/board/board.php?boardid=2)
--- Hat K.I.T.T. mobile elektronische Geräte gesteuert? (http://www.knight-rider-board.de/board/thread.php?threadid=8352)


Geschrieben von Marek am 01.12.2009 um 16:47:

  Hat K.I.T.T. mobile elektronische Geräte gesteuert?

Hi,
ich hoffe ich werde hier fündig. Es geht um folgende Frage: konnte K.I.T.T. portable elektronische Geräte steuern oder nicht. Ich suche nach etwas, dass schon vor 1999 verwendet wurde. Schön wäre, wenn K.I.T.T. ein mobiles Telefon direkt steuern konnte. Aber es kann auch gerne ein anderes Gerät sein. Wichtig ist nur, dass es ein elektronisches portables Gerät ist und das es von K.I.T.T. kontrolliert und bedient wurde. Ich habe dummerweise mit einem Freund gewettet und behauptet, dass K.I.T.T. das schon vor 1999 konnte. Lasst mich bitte Recht haben, sonst stecke ich tief im Dreck:-).
Danke.
Marek



Geschrieben von Prodatron am 01.12.2009 um 17:10:

 

Mal abgesehen davon, daß der Thread hier wahrscheinlich nicht in die Knowledge-Base gehört:
Wasn das für ne komische Wette mit 1999?? Alles, was KITT jemals konnte, konnte er bereits vor 1987 Augenzwinkern (die Serie wurde 1986 eingestellt). KITTs Microjam sollte es eigentlich ziemlich egal sein, ob ein elektronisches Gerät portabel ist oder nicht. Und Michaels Comlink ist ein portables elektronisches Gerät, und dieses konnte KITT aus der Ferne steuern bzw. nutzen um damit z.B. etwas zu untersuchen usw.



Geschrieben von Marek am 01.12.2009 um 17:17:

 

Sorry, wenn meine Frage nicht an diese Stelle gehört. Wir sind beide keine Hardcore Knight Rider Fans. Ist halt ne Kneipenwette gewesen:-)
Hat Michael Knight denn mal in einer Serie zum Beispiel jemanden mit der Uhr aufgenommen und das aufgenommene dann mit K.I.T.T. wieder abgespielt?

--> In jedem Fall schon mal herzlichen Dank für die Antwort.



Geschrieben von Knight2008 am 01.12.2009 um 17:30:

 

Ich bin mir nicht sicher aber ich glaube er hat mehrmals Fotos von Tatorten mit seinem Comlink gemacht z.B. einen Farbfleck in einem Haus.
Aber ob er das Bild dann auf KITT abgespielt hat weiß ich jetzt nicht.

Gruß Dominik



Geschrieben von GrandmasterA am 01.12.2009 um 18:35:

 

Zitat:
Original von Marek
Hat Michael Knight denn mal in einer Serie zum Beispiel jemanden mit der Uhr aufgenommen und das aufgenommene dann mit K.I.T.T. wieder abgespielt?

K.I.T.T. hat Michaels Comlink regelmäßig als "verlängerten Scanner" genommen. Z.B. wenn Michael irgendwelche geheimen Akten "abgefilmt" hat. Das geschah dann in Echtzeit. Von daher würde ich mal sagen, dass Du Deine Wette locker gewonnen hast.



Geschrieben von TobiTheDuck am 01.12.2009 um 18:40:

 

...und elektronische Zahlenschlösser und dergleichen kann er auch "bedienen".
Außerdem erinnere ich mich da noch an einen Geldautomaten...



Geschrieben von chris_turbo am 01.12.2009 um 18:51:

 

KITT hat doch auch diesen getarnten Roboter S.I.D. (oder so) ferngesteuert...



Geschrieben von Marek am 02.12.2009 um 11:54:

 

Danke erst mal für eure Hinweise. Könnt ihr außer der Slammin' Sammy's Folge noch weitere erinnern. Ich würde mir die Folgen gerne besorgen. Wenn ich schon gewinne, dann mit voller Power :-)



Geschrieben von Red-Flash am 03.12.2009 um 08:40:

 

Zitat:
Original von TobiTheDuck
...und elektronische Zahlenschlösser und dergleichen kann er auch "bedienen".
Außerdem erinnere ich mich da noch an einen Geldautomaten...


Er konnte auch "mechanische" Schlösser steuern..


ein Wunder der Technik



Geschrieben von Anja am 07.12.2009 um 04:45:

 

Hi,
in der Folge Gefährliches Spielzeug z.B. wird Michael in die Enge getrieben und fordert KITT auf sich ein Ablenkungsmanöver einfallen zu lassen. Daraufhin setzt er einen ganzen Lagerraum voller elektronischer Spielzeuge in Bewegung.

Hoffe das hilft smile


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH