Knight-Rider-Board (http://www.knight-rider-board.de/board/index.php)
- Sonstiges (http://www.knight-rider-board.de/board/board.php?boardid=10)
-- Off-Topic (http://www.knight-rider-board.de/board/board.php?boardid=15)
--- LMFAO vs. Knight Rider :-) (http://www.knight-rider-board.de/board/thread.php?threadid=9155)


Geschrieben von Transporter am 11.07.2012 um 09:04:

  LMFAO vs. Knight Rider :-)

http://www.youtube.com/watch?feature=fvwrel&v=SkTt9k4Y-a8&NR=1

Ab 4:20



Geschrieben von K.A.R.R.s Lady am 11.07.2012 um 14:15:

  RE: LMFAO vs. Knight Rider :-)

Video ist in Deutschland nicht verfügbar...



Geschrieben von Transporter am 11.07.2012 um 14:46:

 

Das hier?

http://www.youtube.com/watch?v=MofQ_kQgvkw

Bei 2:14



Geschrieben von Topolino am 11.07.2012 um 16:27:

 

Warum gehen eigentlich gewisse Videoclips nicht in Deutschland? Dies ist doch ein normaler Musikvideoclip.



Geschrieben von Vampire-Knight am 11.07.2012 um 19:06:

 

Steht doch da, weils die GEMA verbietet.
In Deutschland muss immer alles doppelt und fünffach kontrolliert werden, und die Gema kassiert an der Sendung von Musik immer mit. Und da dies bei YouTube nicht geht, blockieren die solche Clips wo Musik drinne ist die Gema-Gebühren erfordert. Wodurch wir in die Röhre gucken.
Wenn du mit nem österreischichen Anbieter ins Internet gehtst, hast du das Problem wahrscheinlich nicht.



Geschrieben von KR-Enno am 11.07.2012 um 19:29:

 

Da hat Vampire Knight recht. Ich glaube in Österrecih zum Beispiel geht das.
Das liegt daran das die Deutschen Anbieter eine Vorwahl haben und die werden bei Youtube erkannt.
Ich kann dir da nur Firefox empfehlen. Damit geht das. Du brauchst dafür nur ein Addon, was du ja auch kostenlos im Internet findest.
Ich bin mir nur nicht sicher ob es wirklich legal ist. Denn Firefox ist frei und das Addon auch.
Weisst das zufällig jemand?



Geschrieben von Bandit am 12.07.2012 um 10:47:

 

Ich würde euch bitten, diesbezüglich Google zu nutzen... danke Augenzwinkern

Marcel


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH