Knight-Rider-Board
  :: Start   :: Portal   :: Registrierung   :: Kalender   :: Mitglieder   :: Suche   :: Team   :: Hilfe   :: Nutzungsbedingungen   :: Impressum  

Knight-Rider-Board » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 217 Treffern Seiten (11): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Original KITTs oder auch die verschiedenen Replicas
TransAm

Antworten: 121
Hits: 82.600
29.07.2009 03:18 Forum: Allgemeines


Zitat:
Original von Phoenix
Muß mal den Besitzer des Iron Dukes (82iger) anhauen.
Von dem denkt Markus, dass er den Kofferraum von innen öffnen kann.
Mit den entsprechenden Gasfedern muß man schon aufpassen, dass man keinen Kinnhaken bekommt. Augenzwinkern großes Grinsen


Oh ja.... das kann ich Bestätigen...

Ein Spezl hat n 88er Transam 5.7l V8 den wir diesen Winter umgebaut haben....

Das war ein riesen umbau incl. umlackieren ...... nur haben wir beide alleine das schon net mal gscheid mehr geschafft beim einpassen der heckklappe das wir den scheiß Kofferaum Deckel wieder draufkriegen.... der is so massiv schwer das schon 3 Personen Probleme dabei haben also könnt ihr euch sicher denken was das für Dämpfer sein müssen die das ding noch Problemlos heben können cool
Thema: Firebird im neuen Kleid "Bruder" von KIFT?
TransAm

Antworten: 8
Hits: 2.613
03.05.2009 02:50 Forum: Off-Topic


naja.... mir gfällts net so sonderlich....

@SaleX....

Als der 4. Teil der Fast and Furious Serie raus gekommen is war ich natürlich gleich bei der Premiere mit im Autokino dabei........ und da stand ein 320er BMW E46 als Limousine.... der hatte auch so nen (wie du sagtest) "geilen Spoiler ran"........

Klar jeder hat seine eigene Meinung und die lass ich dir auch ohne Zweifel..... nur so "Pommestheken" wie der ran hatte passen i.d.R. nur zu Japanern..... die sehen einfach an anderen Autos schrottig aus...... oder hast mal n Spoiler von nem Lancer EVO auf nem Firebird gesehen? Überdimensioniert und passt einfach net zur gesamt-optik des fahrzeugs....

Der Firebird sieht so genau passend aus....
Thema: KITT (KR3000) in NFS Undercover
TransAm

Antworten: 9
Hits: 4.140
05.12.2008 00:57 Forum: Spiele


sodale.... kam bis vor kurzem net dazu aber es is definitiv KEIN Scanner drin.... auch wenns wirklich n GT500KR is...

NFS UC is net schlecht bissl wie MW und auf jedenfall geiler als ProStreet.... aber werd jetz weiter bei GTA IV machen das taugt mir irgendwie mehr großes Grinsen

Grüßle der auf unabsehbare Zeit in liberty city zu findende Mike Zunge raus
Thema: KITT (KR3000) in NFS Undercover
TransAm

Antworten: 9
Hits: 4.140
19.11.2008 12:08 Forum: Spiele


werds mir heute mal ingame live ansehen - wenn da n scanner is kommt fraps dran als beweis
Thema: KITT (KR3000) in NFS Undercover
TransAm

Antworten: 9
Hits: 4.140
KITT (KR3000) in NFS Undercover 19.11.2008 00:13 Forum: Spiele


Hab grad gesehen das im NFS Undercover der MORGEN erscheint ein Ford Shelby Mustang KR 500 drin is - lt. kurzem clip auf der motorhaube könnt man fast meinen da is sogar n lauflicht drinnen bin aber net sicher kann auch nur der rote lack sein

der link ist hier:
http://www.nfsplanet.com/nfsuc_shelbygt500kr.php
Thema: KR 2008 Vorspann mal anders
TransAm

Antworten: 9
Hits: 3.891
07.11.2008 13:03 Forum: Knight Rider (2008)


endlich hats einer gesagt ^^
Thema: KR 2008 Vorspann mal anders
TransAm

Antworten: 9
Hits: 3.891
KR 2008 Vorspann mal anders 07.11.2008 00:57 Forum: Knight Rider (2008)


Da muss ich echt sagen hat sich jemand gedanken gemacht....

http://www.youtube.com/watch?v=zT6UvR_IjxM&feature=related

Gefällt mir persönlich sehr gut und wollts euch net vorenthalten großes Grinsen
Thema: Liebe meines Lebens
TransAm

Antworten: 86
Hits: 22.086
25.08.2008 23:37 Forum: Off-Topic


als mich mein Thunderbird auf den Thread hinwies wollte ich nur mal kurz ne Statusmeldung abgeben...

Bin seit dem Vorfall im letzten Jahr immernoch Single hatte aber auch für Beziehungen keine Zeit und vorallem Lust mehr.... durch einige Privater Probleme in der Verwandschaft war ich von Weihnachten weg sehr arg eingespannt und gebracht hats herzlich wenig..... bis auf die Tatsache das ich für meine Abschlussprüfung welche im Juli dieses Jahres zuende war nichts Lernen konnte brachte es wirklich nix.... folgendes hat sich zugetragen:
meine Oma welche ein Pflegefall war und Weihnachten im Krankenhaus landete, an ihrem Geburtstag auf einer Reha am Chiemsee war wobei sie Geistig durcheinander (durch das Morphium da sie eine OP an der Wirbelsäule hatte) war und dann gegen März für einen Monat zuhause war was zur Folge hatte das mein Opa nach über 10 Jahre lang Pflege nicht mehr konnte und selbst im Krankenhaus mit einem Nervenproblem landete und sie dann im April in ein Pflegeheim kam. Tja ich hatte sein Auto - ich brauchte es auch da meine Schwester das Familienfahrzeug nahm und ich sonst kein Fahrzeug hatte..... ich durfte Täglich ins Krankenhaus zu meinem Opa und dann ins Pflegeheim zu meiner Oma wobei die halbe Familie fast ausseinander gebrochen wäre da durch das geistige Problem welches meine Oma immernoch hatte jeder gegen jeden aufgehetzt wurde..... Super es ist April und ich kam sogut wie kaum zum Lernen..... dafür darf ich pro Woche fast 1000 km fahren in München quer durchn Berufsverkehr...... tja 3 wochen vergingen und ich konnte immernoch ned lernen ausser das worauf wir in der schule vorbereitet wurden..... dann kam meine oma ums eck an meiner schule in eine uni-klinik da sie blut erbrach..... super also nimmer ins pflegeheim im eigenen ort sondern jetz täglich mitten in die stadt...... das Auto hatte wenig KM drauf (für seine 3 Jahre) aber hatte Probleme welche sich in keiner Werkstatt beheben liesen..... 170 PS V6 Mondeo MK3 der auf der Autobahn VMax 150 fährt und keinen LKW zu überholen vermag..... das Fahrzeug war lt. diverser Werkstätten in keinem Notmodus und alles ist einwandfrei er läuft auf 6 zylindern blablubb..... nur er säufte nun auch nicht mehr 13 - 15 liter sondern 17 - 20 liter bei ruhigem fahren...... coooollllll ..... wie n loch im tank durfte ich alle 2 tage nachtanken und hatte die erlaubniss das Fahrzeug zu verkaufen.....

Meine Oma erlaubte es als sie wieder im Pflegeheim war und mein Opa im Krankenhaus ebenso da die Limousine auch zu klein war für einen Gehwagen und Rollstuhl welche meine Oma benötigten.....

Am 19. Mai kam meine Oma ins Krankenhaus .... Grund Unbekannt ( verwirrt ) - als ich zurück war Fuhr ich zum BMW Zentrum um den Deal welcher Tage vorher schon besprochen war Schriftlich aufs Blatt zu bringen um einen 320d Touring zu kaufen..... (damit meine Oma wieder öfters mit raus kann und der Rollstuhl und der Gehwagen ins Fahrzeug passt).... tja.... ich Unterschieb und fuhr wieder richtung Heimat.... Zuhause mit der Kopie des Unterschiebenen Vertrages erfuhr ich das genau vor einer halben stunde (das war die zeit die ich heim brauchte) meine Oma verstorben ist......

Verzweiflung pur, in den Arsch gebissen, und wenig Lust auf irgendetwas noch machte sich breit.....


das war das Erlebniss weshalb ich wenig Zeit und Lust hatte um mich mit dem Thema Liebe weiter ausseinander zu setzen....


Achja..... Nichts Destotrotz habe ich meine Mittlere Reife an der Wirtschaftsschule bestanden welche mir meine Oma und mein Opa ermöglichten (Privatschule).....

Weiter gehts jetzt in Richtung Ausbildung zum Technischen Assistenten für Informatik - die Frage ist ob ich in dieser Zeit irgendwo Zeit finde für das Thema liebe



Ich weis es ist eine ganze Ladung zu Lesen gewesen..... aber es tat gut sich das von der Seele zu schreiben.

Dankeschön für eure Aufmerksamkeit traurig
Thema: Computerhilfe...
TransAm

Antworten: 8
Hits: 2.529
30.07.2008 23:18 Forum: Off-Topic


sodale habe so eben das Problem gelöst....

da es ein HD-Fernseher ist ist es egal ob die Signale über VGA, DVI oder Component oder gar HDMI kommen....

Über VGA geht nicht weil:
- Die meisten Fernseher eine Lückenhafte oder Fehlerhafte EDID haben.... das Problem hierbei ist das NVidia Treiber sich die daten Stur vom Monitor ziehen und dieser sagte er kann Digital - durch den DVI-auf-VGA Adapter hatte ich aber VGA und DVI ist nicht nutzbar da der Fernseher keinen DVI eingang hat. Digital kann er ja über HDMI oder Component aber nicht über VGA. Deshalb hat er Daten bekommen und sagte.... huh? *in müll werf weil ich damit nix anfangen kann* *ich warte auf verwertbare Daten*....

Lösung:
Per Composite angehängt (hatte dummerweise 2 Kabel vertauscht großes Grinsen )

Aufeinmal geht es - also.....

Leute mit ATi-Karten haben das Problem nicht da diese sich nicht die EDID Daten vom Display holen wollen und NVidia ist der Bug bereits bekannt aber bisher keine Lösung in Sicht (man sollte meinen die Leute von NVidia wären so Intelligent und würden den Zwang bei den Treibern einfach Löschen sich die Monitor-Daten zu holen)

Vielen Dank trotzdem....

Fred kann zugemacht werden smile
Thema: Computerhilfe...
TransAm

Antworten: 8
Hits: 2.529
30.07.2008 15:06 Forum: Off-Topic


Zitat:
Original von Schakal
Nunja...

Ich kenn mich nun mit der DVI Norm nicht so aus, dass ich es mit Sicherheit sagen könnte, vorstellbar wäre aber eine Emulation für analoges VGA für digitale Displays. Wenn Deine Karte nur das unterstützt, das Panel dazu aber nicht und der Treiber nichts anderes anbietet, hast Du in dem Sinne verloren...

Es sei denn, Du installierst einen alten Treiber.

Stephan


sodale habs mit Beta-Treibern und alten Treibern auch schon versucht - vergebens....

Das Panel unterstützt es aber da ich ja oben auch geschrieben habe wenn ich den LCD-TV an den DVI-Port dran hänge wo gerade der Monitor ist bekomme ich darauf Bild...... dann bekommt aber der normale Monitor kein Bild......

Als ob der 2. DVI-Port und der S-Video Port gesperrt wären böse
Thema: Computerhilfe...
TransAm

Antworten: 8
Hits: 2.529
30.07.2008 14:35 Forum: Off-Topic


Zitat:
Original von Schakal
Zitat:
Original von TransAm
Ich hab den Verdacht das nVidia mit dem aktuellen Treiber schrott gebaut hat..... und noch dazu den verdacht das sie behobene Bugs in neue Versionen aus versehen oder was auch immer wieder einbauen >.<


Wie gesagt: Siehe Link.

Es scheint so zu sein, dass DualDisplay nur dann geht, wenn das zweite Display analoges VGA per DVI unterstützt.

Ergo, wie ich schon sagte: Treiber wohl kacke. Nehm mal einen älteren, u.U. sogar den vom Hersteller.

Stephan


Analoges VGA per DVI....... es funktionierte damals schon mit Vista daher gehe ich mal davon aus das die Treiber schrott sind........ ich habe an der Karte ja 2 DVI Ausgänge und darauf sind DVI zu VGA Adapter..... mitgeliefert habe ich aber damals auch ne kleine Box mit nem S-Video mäßigem Kabel bekommen..... am anderen ende der Box habe ich tatsächlich S-Video und Component also das Grün Blau Rot oder wie die farben sind (nein ist nicht Gelb weiß Rot) und darüber funktioniert es auch nicht :/
Thema: Computerhilfe...
TransAm

Antworten: 8
Hits: 2.529
30.07.2008 14:05 Forum: Off-Topic


Zitat:
Original von Schakal
Hört sich für mich am ehesten nach einen nicht brauchbaren Treiber an, was mich bei nvidia noch garnicht mal wundern würde.

Kannste ja einfach verifizieren, pack Dir nen Image von Deinem jetzigen Betriebssystem (Linux Kommandozeile ist da Gold wert), installier Dir nen nacktes XP und dann schau mal, obs mit den Treibern funktioniert.

Wenn ja...weisste wo der Hase im Pfeffer liegt.

Stephan

Edit: Das da ist Wasser auf meine Argumentationsmühle Augenzwinkern großes Grinsen


Hab doch oben schon geschrieben das ichn XP nochmal testweise Installierte und es damit auch nicht ging - auf dem vorher Installierten XP liefs aber ..... war halt kein LCD-TV sondern n 2. CRT dran..... aber is doch dem Treiber backe was das für n Ding ist hauptsache VGA, oder?

Ich hab den Verdacht das nVidia mit dem aktuellen Treiber schrott gebaut hat..... und noch dazu den verdacht das sie behobene Bugs in neue Versionen aus versehen oder was auch immer wieder einbauen >.<
Thema: Computerhilfe...
TransAm

Antworten: 8
Hits: 2.529
30.07.2008 02:28 Forum: Off-Topic


habe noch vergessen zu sagen das vista ultimate 32 bit momentan installiert ist.... sinn und zweck ist eben das normale arbeiten aber auch abends mal genüsslich den monitor auszuschalten und über die fernbedienung das mediacenter am fernseher zu steuern..... funktionierte wie gesagt schon einmal - und vor 2 tagen war eben noch ein 2. monitor mit angeschlossen also ist es sogut wie unmöglich das die grafikkarte kaputt ist....
Thema: Computerhilfe...
TransAm

Antworten: 8
Hits: 2.529
Computerhilfe... 29.07.2008 23:31 Forum: Off-Topic


hmmm....

Also ich fang mal an....

Ich kenne mich arg mit Computern aus aber nach 2 Tagen tüfteln gab ichs auf.... und holte meinen Schwager dazu welcher Informatik Studiert und auch viel Ahnung hat .... aber gelöst haben wir beide Folgendes Problem nicht:

erstmal zum System:

ASUS M2N-Mainboard
AMD Athlon 64 X2 6000+
2 GB DDR2-Ram
200 GB SATA-Platte
Gigabyte NVidia GeForce 8600GT

Problem:

Ich hatte Windows XP installiert und da ich das Zimmer umgeräumt habe habe ich nun wieder die möglichkeit meinen 32" LCD-TV anzustecken.

Also Den 2. Monitor der am PC hing ab in den keller und Windows XP runtergeschmissen da es sowieso schon zu vollgemüllt war aber ich nie Zeit hatte die letzten Monate mich darum zu kümmern durch einen Familiären Pflegefall also lief der PC auch sogut wie nie....

Nun Windows Vista 32Bit (Ultimate) mit SP1 Installiert......

Grafikkartentreiber aktuell von nvidia geholt und fertig..... LCD-TV am PC per VGA angeschlossen (habe für beide Monitore DVI auf VGA adapter in benutzung da ich keinen DVI-Display besitze).....

Einstellungen gemacht aber ums verrecken bekomme ich auf dem "2. Monitor" also den LCD-Fernseher kein Bild. Damals funktionierte es und der VGA-Anschluss am Fernseher funktioniert auch sofern ich den Monitor abstecke und meinen Fernseher an den Hauptanschluss gesteckt habe an dem der Monitor eigentlich hängt.....

Also Kabel etc. in Ordnung..... habe Testweise auch nochmal XP installiert (habe jetzt viel Zeit da Ferien und bestandener Abschluss etc.) und da bekomme ich auch kein Bild auf den Fernseher drauf......

Normalerweise funktioniert dies bei mir immer auf anhieb aber jetzt is nix mehr...... was kann das sein?

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe....

EDIT: Vergessen - in der NVIDIA Systemsteuerung wird der LCD-TV aber erkannt als MST3200...... also funktioniert der 2. DVI-Anschluss anscheinend auch an dem der Fernseher hängen soll.... über Component habe ich das selbe Problem - wird zwar als HDTV Erkannt aber es gibt kein Bild
Thema: KITT in "Zurück in die Zukunft"
TransAm

Antworten: 20
Hits: 13.958
14.07.2008 22:33 Forum: Spiele


Zitat:
Original von KR 4 ever
Nein, aber die Mod-Entwickler spielen auch mit GTA 3 und SA. Wenn du dich auskennst kannst du die Haupt-Programmier-Codes auch auf die anderen Teile übertragen. In der 007-Mod für SA kann man auch den Delorean durch die Zeit reisen aber immer nur 6 Stunden in die Zukunft.


und was ändert sich da?
Thema: KITT in "Zurück in die Zukunft"
TransAm

Antworten: 20
Hits: 13.958
14.07.2008 17:46 Forum: Spiele


Zitat:
Original von K.A.R.R. 2000
Aber das is ja für Vice City oder?unglücklich


Jap macht aber Spaß die Polizisten zu ärgern mit 6 sternen aufn Panzer zudüsen mitm 08'er DeLorean und direkt vor dem Panzer mit brenenden Streifen auf der Straße verschwinden ^^

Ausserdem sind die 80s sowieso die beste Umgebung für einen BTTF-Mod *fg*

Macht spaß ^^ und wer VC ned hat der kann es für läppische 10  im Media Markt, Saturn, etc. kaufen die schmeisens dir nach *g*

EDIT:

Gibts den Mod eigentlich für auch für SanAndreas
Thema: KITT in "Zurück in die Zukunft"
TransAm

Antworten: 20
Hits: 13.958
08.07.2008 16:03 Forum: Spiele


Mal ne blöde frage wie kann ich mitm DeLorean in der Zeit reisen? Kanns nur mitm TimeTrain der aufm Dach steht ô.O

edit. habs selber raus gefunden - ich finde das die schriften oben links welche funktionen erklären zu schnell weg sind und im pause-menü kann man ned nachschauen weil schwarze schrift auf schwarzer grund ned als gutes paar bekannt sind Augenzwinkern
Thema: Wieviel Festplattenspeicher habt ihr?
TransAm

Antworten: 13
Hits: 4.188
07.07.2008 15:42 Forum: Off-Topic


Also mein allererster hatte 2 Platten mit 500 MB und eine mit 1 GB glaub ich.... und 48 MB EDO-Ram's ^^

Dann kam eine IBM mit 20 GB für glaub 400 DM und joa mit der Zeit dann kam glaub 2003 wars (da wurden mir nach aufrüsten die 266 MHZ Pentüte 2 Prozessoren zu langsam ^^) n Athlon XP 1800+ mit 256 MB Ram und den besagten 20 GB rein..... die is irgendwann durchn Spannungsstoß kaputt gegangen und dann kam ne 120 GB.... ab da hatte ich dann aber immer mehr Rechner.....

Insgesammt hab ich hier jetz 4 Stück stehen mit der Menge speicher eben wie ichs oben schon angegeben habe aber hab grad mal beim Dealer meines Vertrauens nachgeguckt und für 1 TB zahlt man grad mal 120  O.O
Thema: Car-Pc sinnvoll?
TransAm

Antworten: 11
Hits: 2.616
06.07.2008 20:25 Forum: Off-Topic


Zitat:
Original von Schakal
Lies mal genauer. Es ging rein um die Hardware, aber wenn Du dann schon mal anfängst:

Zitat:
Original von TransAm
Ausserdem verstehe Ich nicht genau warum eigentlich gerade DU der genau weis das XP auch ned schlecht für den Otto-Normal verbraucher ist sagst das Linux auf jedenfall besser ist.


Ich mach einfach mal einen Vergleich bei mir. Wenn ich ein Windows gestartet habe (auch wenn es ein XP war) und es war im normalen Umfang installiert, so benötigte ich zum Starten des reines Betriebssystemes gut und gerne 2 minuten. Mit der selben Hardware unter Linux hat sich das ganze mal so eben halbiert, was aus meinen Augen einfach traurig ist. Genauso krass siehts bei I/O lastigen Geschichten aus. Unter Windows XP gingen maximal 10MB/sec als Dauertransferrate (egal ob nun lesend oder schreiben), unter Linux geht aufeinmal das doppelte mehr.

Sicher ist Windows XP ein gutes System, auch wenn ich es aus persönlichen Gründen nie produktiv laufen hatte, jedoch ist - wenn man einmal Hand anlegt und weiss was man tut - ein gut abgestimmtes Linux um einiges schneller und stellenweise auch robuster.

Die erdrückende Softwareauswahl für Windows mag zwar schön und gut sein, aber muss man oft genug für gute Tools gutes Geld hinlegen und wenn man anfängt, Wald und Wiesen Tools zu installieren gefährdet man unter Umständen die Stabilität des Systems, weil Tools nicht sauber programmiert bzw. paketiert wurden.

Lege ich ein Debian daneben, so ist mir bis dato noch kein Tool untergelaufen, welches sich nicht ohne Probleme installieren liess (und vor allem dann lief) und sich bei nichtgefallen auch wieder einfach und vor allem spurenfrei entfernen liess...das versuch mal unter Windows mit so manchen Tools, wo manchmal noch nicht mal klar ist, wo die ganze scheisse am hinfliegen ist, wenn man da was installiert.

Zumal ich für viele Aufgaben unter Linux garkeine besonderen Tools brauche, weil diese schon dabei sind...schau Dir doch einfach mal ein Package Repository an, da wird man erschlagen mit Tools, die brauchbar sind...so braucht sich z.B. GIMP nicht hinter Photoshop zu verstecken und GIMP ist kostenlos.

Also, wie passt das zusammen? Man muss sich halt nur einmal die Mühe machen, sein System auf Linux zu portieren. Reine Car PC Anwendungen fallen mir jetzt zugegebenermaßen nicht im Stehgreif ein, aber wenn man ein wenig sucht, wird man auch da was finden...ansonsten gibt es ja beispielsweise fertige Media Center Distributionen...wer also sucht, der findet auch.

Ich persönlich arbeite nun gut einen Monat nicht mehr mit Windows, ich habe auch nicht sonderlich mehr Arbeit investieren müssen, als ob ich nun nen Windows installieren müsste, und werde mit einem pfeilschnellen und robusteren System belohnt, als es Windows jemals sein kann, aus meinen Augen.

Stephan


Ich kenne Linux zu gute..... ich kenne die Repos etc. und arbeite selber mit Debian Systemen etc. aber evtl. gehst du mal mit mir wieder vom OffTopic und sagst einfach nur WELCHE SOFTWARE FÜR EIN CARPC auf ein Linux läuft? Und zwar eine gscheide.... bisher habe ich leidergottes keine gefunden für Linux egal ob Debian oder Redhat oder Suse oder was auch immer.... und sag nicht einfach das Linux für alles und jeden das bessere System ist wenns für das "bessere System" nicht das Tool gibt welches als einziges für den Computer überhaupt benötigt wird.... Ich bezweifel aber nicht das Linux schlecht ist denn wie gesagt ich kenne es selber und nutze windows nur zum Spielen. Trotzdem gibts für Linux nichts mirbekanntes was sich Car-PC schimpfen darf...
Thema: Wieviel Festplattenspeicher habt ihr?
TransAm

Antworten: 13
Hits: 4.188
06.07.2008 20:13 Forum: Off-Topic


Zitat:
Original von Schakal
Wer braucht schon den Windows Home Server? großes Grinsen

Desktop:

2x 120GB
2x 80GB

=> 400GB

plus 320GB externe Festplatte. Macht also in der Summe 720GB.

Stephan


Ich hab nicht gesagt das ich ihn will.... ich wollte nur wissen was für n witz wieder dabei ist was schon längst mit anderen open-source lösungen machbar ist >.<

EDIT:

Sollte meine ja auch mal angeben ^^

20 GB
40 GB
120 GB
160 GB
200 GB
320 GB
500 GB
_______
Ergo: 1360 GB bzw. 1,33 TB großes Grinsen

Dummerweise geht mir der Speicher schon aus >.<'
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 217 Treffern Seiten (11): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

 Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style © by Development Center & _dns