Knight-Rider-Board
  :: Start   :: Portal   :: Registrierung   :: Kalender   :: Mitglieder   :: Suche   :: Team   :: Hilfe   :: Nutzungsbedingungen   :: Impressum  

Knight-Rider-Board » Das Original » Episoden » [Staffel 4] Was ist aus K.I.T.T. geworden? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Was ist aus K.I.T.T. geworden?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
toaster
Grünschnabel


Dabei seit: 13.10.2009
Land: Deutschland

Fragezeichen Was ist aus K.I.T.T. geworden? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

habe Knight Rider schon seit meiner Kindheit geguckt, wahrscheinlich schon alle Folgen gesehen, sicher bin ich mir aber nicht.

Was ist eigentlich aus dem original K.I.T.T. geworden? Wurde dies je mal irgendwo erwähnt? Also ich meine jetzt nicht das reale Auto, sondern K.I.T.T. an sich, also in der Serie.

Die letzte, jemals gesendete Folge war ja Der geheimnisvolle Ohrclip.
Danach war plötzlich schluss, nichts mehr. Keine Info was mit Michael, K.I.T.T. bzw. der Foundation passiert ist.

Waren die Quoten schon so schlecht oder hatten die Schauspieler keiner Lust mehr?

Auch im neuen Knight Rider wird hierauf nicht eingegangen. Michael Knight taucht zwar kurz auf, Hintergrundinfos gibts aber nicht.

Wurde das je mal irgendwo erwähnt oder war nach der letzten Folge einfach Schluss...

Gruß
toaster
13.10.2009 23:30 toaster ist offline E-Mail an toaster senden Beiträge von toaster suchen Nehmen Sie toaster in Ihre Freundesliste auf
Phoenix Phoenix ist weiblich
Mitglied


images/avatars/avatar-843.jpg

Dabei seit: 19.12.2002
Name: Sabine
Land: Deutschland
Ort: Hilzingen-Riedheim

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eine Theorie wird mit KR 2000 erklärt.
Michael ging in Ruhestand, und Kitt wurde in Einzeteilen verkauft.

Aber dies ist eine KR Welt für sich.
Ein Weg der vielen Variationen die KR eingeschlagen hat.

In TKR wurde er ja in Sky One eingebaut und wachte als Hologram Shadow/Schatten über das Team.

Was jedoch zwischen der Original Serie und der neuen Serie mit ihm geschehn ist, wurde nicht geklärt.

Ist ja wie in Sliders.
Lauter KR Parallelwelten. großes Grinsen

__________________

Knight Rider Fanfic///My Storys Fanfiktion.de
14.10.2009 09:21 Phoenix ist offline E-Mail an Phoenix senden Beiträge von Phoenix suchen Nehmen Sie Phoenix in Ihre Freundesliste auf
Elidion
Grünschnabel


Dabei seit: 15.08.2010
Land: Deutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Selbst diese verschiedenen Theorien können ein gemeinsames Bild ergeben. TKR wurde ie beende, man weiß nicht wie es weiter gegangen wäre.

Ein kleiner Auszug aus meiner persönlichen Theorie:

Nach dem Ende von TKR haben Michael und das TKR Möbius alias Garthe Knight gestellt. Michael brachte den von Garthe gestohlenen KITT zur Reprogrammierung in die Hauptzentrale der Foundation, während das TKR an Bord des Flugzeuges Sky One seinen Sieg feierte, als das Flugzeug, durch den tot geglaubten Garthe mit einer gewaltigen Bombe zerstört wird. Das komplette TKR wird samt Fahrzeugen vernichtet. KITTs Erinnerungen an TKR werden gelöscht und er wird wieder in den Trans Am eingebaut.
Michael kehrt auf seine Barschfarm zurück. Die Foundation holt Devon Miles zurück, dieser holt wieder Maddock mit ins Boot. Man beschließt alle letzten Mittel der Foundation in den Bau des Knight 4000 zu investieren. Dafür schlachtet Maddock den Trans Am aus.

Dann schließlich die geschichte von Knight Rider 2000.

Nach den Waffenaffäre im Film beschließt man Dinge wie Einrieren und Ultraschallwaffen als gescheitert anzusehen und rückgängig zu machen.Shawn McKormick fährt nun KITT. Sie und KITT haben einen Auslandseinsatz. Shawn wird getötet und KITT geht verloren. Die Foundation ist am Ende. Die Regierung wendet sich an Craiman. Dieser baut den neuen KARR usw. danach den neue KITT den Knight 3000. Nachdem der zweite Versuch Mike Traceur in ein solches Fahrzeug zu setzen nun gut ging, will man bekanntlich die Foundation wieder neu aufleben lassen. Der alte KITT bleibt im Knight 4000 verschollen.

Warum Knight 3000 nach Knight 4000. Die gleiche Frage kann man auch den Produzenten stellen. Aber nichts desto trotz: Der Knight 4000 wurde auf einem von der Faoundation eigens kreierten fahrzeug aufgebauten, während der Knight 3000 lediglich ein kommerzielles Fahrzeugmodel als Basis hatte und somit die Linie naach dem Knight 4000 nicht weiter führt sondern, sich nach dem Knight 2000 orientiet, dessen Basis auch ein Serienfahrzeug war.

Meine komplette Geschichte (eine sogenannte Fanfiction), für einen noch neueren und besseren Knight Rider möchte ich noch nicht posten, da sie noch ausbaufähig ist. Dort wird dann auch der alte KITT wieder dabei sein.

Wie gesagt, dies ist meine persönliche Theorie, zu KITTs verbleib.
15.08.2010 03:44 Elidion ist offline Beiträge von Elidion suchen Nehmen Sie Elidion in Ihre Freundesliste auf
TobiTheDuck TobiTheDuck ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-1851.jpg

Dabei seit: 20.03.2007
Name: Tobi
Land: Deutschland
Ort: Casselfornia - Bonnyhome - Mainhattan

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, so könnte man es sich zumindest zusammenreimen.

Trotzdem ist es wohl so, dass die Produzenten der einzelnen Teile sich nie an eine allgemeine "Timeline" oder so, wie z.B. bei Star Trek, gehalten haben.

Gut, Knight Rider 2000 versucht, das Ende der ursprünglichen Serie zu erklären. TKR hab ich nie so richtig gesehen, aber die machen doch eher ihr eigenes Ding. Und die neue Serie lässt Knight Rider 2000 und TKR vollkommen unter den Tisch fallen.
Deshalb ist es halt auch schwierig, da mit Gewalt einen logischen, eleganten roten Faden durchzuziehen.

__________________
"What´s this ? - Looks like Darth Vader´s Bathroom..."
15.08.2010 15:02 TobiTheDuck ist offline E-Mail an TobiTheDuck senden Beiträge von TobiTheDuck suchen Nehmen Sie TobiTheDuck in Ihre Freundesliste auf
Phantom Phantom ist weiblich
Mitglied


images/avatars/avatar-1742.jpg

Dabei seit: 13.01.2003
Land: Deutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von TobiTheDuck
Trotzdem ist es wohl so, dass die Produzenten der einzelnen Teile sich nie an eine allgemeine "Timeline" oder so, wie z.B. bei Star Trek, gehalten haben.


Bei Star Trek isses doch auch nicht viel anders. Da widerspricht sich doch auch einiges von Serie zu Serie bzw. Film. Augenzwinkern

__________________
...to boldly go, where no woman has gone before... großes Grinsen
15.08.2010 15:28 Phantom ist offline E-Mail an Phantom senden Homepage von Phantom Beiträge von Phantom suchen Nehmen Sie Phantom in Ihre Freundesliste auf YIM-Name von Phantom: gaya_lupin
TobiTheDuck TobiTheDuck ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-1851.jpg

Dabei seit: 20.03.2007
Name: Tobi
Land: Deutschland
Ort: Casselfornia - Bonnyhome - Mainhattan

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Star Trek ist da doch vollkommen anders...ich bin zwar kein Trekkie, aber im Star Trek-Universum wird doch versucht, alles genau zu erklären, seien es die Völker, deren Beziehungen zueinander, die Geschehnisse, das Universum in dem ST spielt, und eben auch die Zeitlinie.
Irgendwie passt bei ST doch alles zusammen - auch wenn mal getrickst wird, wie z.B. bei Star Trek 11, wo die Handlung nach einem Zeitsprung in einem Paralleluniversum stattfindet (war doch so, oder?).

Man will jedenfalls alles logisch erklären, ist ja auch Science Fiction...



Knight Rider ist doch sehr viel kleiner als Star Trek, und ein vergleichbares "Knight Rider-Universum" gibt´s halt so nicht...

__________________
"What´s this ? - Looks like Darth Vader´s Bathroom..."
15.08.2010 16:09 TobiTheDuck ist offline E-Mail an TobiTheDuck senden Beiträge von TobiTheDuck suchen Nehmen Sie TobiTheDuck in Ihre Freundesliste auf
Phantom Phantom ist weiblich
Mitglied


images/avatars/avatar-1742.jpg

Dabei seit: 13.01.2003
Land: Deutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

na ja, bei Star Trek gibts - ähnlich wie bei Knight Rider - 2 Serien, die einfach nicht in die Timeline passen. (ENT & TAS) Daher meinte ich das. Augenzwinkern

__________________
...to boldly go, where no woman has gone before... großes Grinsen
15.08.2010 18:46 Phantom ist offline E-Mail an Phantom senden Homepage von Phantom Beiträge von Phantom suchen Nehmen Sie Phantom in Ihre Freundesliste auf YIM-Name von Phantom: gaya_lupin
Passat Rider Passat Rider ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-1993.jpg

Dabei seit: 01.12.2008
Name: Markus
Land: Deutschland
Ort: Aachen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es ist echt nun schwierig zu sagen was aus dem Knight 2000 wurde.
Da kann man sich zu jedem Wagen aus dem Knight Fundus fragen stellen.

Was wurde zb. aus dem Sattelschlepper, was wurde aus dem Knight 4000.

Denke das bleiben hier so Unbeantwortete Fragen, wie die Frage wo der "Heilige Gral" versteckt ist.

Denke so lange nichts von der Offiziellen Seite der Knight Rider Inhaber kommt. also den Filmbossen oder wer auch immer die Rechte hat, können wir hier die wildesten Spekulationen anstellen ohne jemand auch wirklich damit eine richtige Antwort zu geben.

Also last uns mal Abwarten was da noch kommt. Wer weiß was so auf uns zu kommt. Evtl. sehen wir ja nach dem Knight 2000 denn Knigt 3000 und den Knight 4000 noch logischerweise denn Knight 1000.
15.08.2010 19:33 Passat Rider ist offline Beiträge von Passat Rider suchen Nehmen Sie Passat Rider in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von Passat Rider anzeigen
Phoenix Phoenix ist weiblich
Mitglied


images/avatars/avatar-843.jpg

Dabei seit: 19.12.2002
Name: Sabine
Land: Deutschland
Ort: Hilzingen-Riedheim

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Interessant wäre ein Schritt rückwärts.
Allein schon die Geschichte um KARR.
Man könnte noch einiges daraus stricken. Augenzwinkern

__________________

Knight Rider Fanfic///My Storys Fanfiktion.de
16.08.2010 07:25 Phoenix ist offline E-Mail an Phoenix senden Beiträge von Phoenix suchen Nehmen Sie Phoenix in Ihre Freundesliste auf
RogerKnight RogerKnight ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-2267.jpg

Dabei seit: 01.03.2008
Land: Schweiz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Phantom
na ja, bei Star Trek gibts - ähnlich wie bei Knight Rider - 2 Serien, die einfach nicht in die Timeline passen. (ENT & TAS) Daher meinte ich das. Augenzwinkern


Wobei sie bei ENT noch richtig krampfhaft versuchten, diese doch irgendwie glaubwürdig in die "Timeline" zu bekommen! (Siehe besonders die letzte Folge aus TNG sicht).
Im Gegensatz zum Film Star Trek 11 wo nun wirklich alles, was man über den Haufen werfen konnte, auch über den Haufen warf! (Enterprise wird auf der Erde gebaut, Beamen während Warp möglich, Explosion von Vulkan....) -> Total bescheuert!!!

__________________
Mein Bird: Pontiac Firebird Trans Am 5.0 V8 Aut., Bj 1990/91, Schwarz/Beige, Km-Stand 2019: 32'000
10.08.2011 21:35 RogerKnight ist offline E-Mail an RogerKnight senden Beiträge von RogerKnight suchen Nehmen Sie RogerKnight in Ihre Freundesliste auf
Phantom Phantom ist weiblich
Mitglied


images/avatars/avatar-1742.jpg

Dabei seit: 13.01.2003
Land: Deutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auch wenns gearde etwas offtopic wird: Gerade die Enterprise auf der Erde war für mich der größte Witz. Da wird gut 40 Jahre lang gesagt, die Enterprise ist zu groß dafür, und dann das... großes Grinsen

__________________
...to boldly go, where no woman has gone before... großes Grinsen
11.08.2011 14:18 Phantom ist offline E-Mail an Phantom senden Homepage von Phantom Beiträge von Phantom suchen Nehmen Sie Phantom in Ihre Freundesliste auf YIM-Name von Phantom: gaya_lupin
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Knight-Rider-Board » Das Original » Episoden » [Staffel 4] Was ist aus K.I.T.T. geworden?

 Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style © by Development Center & _dns