Knight-Rider-Board
  :: Start   :: Portal   :: Registrierung   :: Kalender   :: Mitglieder   :: Suche   :: Team   :: Hilfe   :: Nutzungsbedingungen   :: Impressum  

Knight-Rider-Board » Das Original » Allgemeines » Budget pro Folge? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Budget pro Folge?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Actionfreak260575
Mitglied


Dabei seit: 19.10.2002

Budget pro Folge? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich wollte mal fragen, ob mir jemand ein paar Fragen dazu beantworten kann:

- durchschnittliches Budget pro Folge
- teuersten Folgen
- billigsten Folgen
- Kosten eines kompletten KITT, der verschrottet wurde in einer Folge

würd mich interessieren, und fragen kostet nix großes Grinsen

__________________
K.I.T.T.: "Ich hoffe, es ist das richtige Appartement!" Zunge raus Teufel

K.I.T.T.: "Mein Scanner zeigt an, dass die Bombe hier gewesen ist. Unglücklicherweise ist sie jetzt weg...!" - Is klar... Teufel Augen rollen großes Grinsen
30.05.2007 10:44 Actionfreak260575 ist offline E-Mail an Actionfreak260575 senden Beiträge von Actionfreak260575 suchen Nehmen Sie Actionfreak260575 in Ihre Freundesliste auf
Chakotay Chakotay ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-2339.gif

Dabei seit: 30.12.2002
Land: Deutschland
Ort: Karlsruhe

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Soweit ich es mal mitbekommen habe, wurde der erste Wagen voll Bezahlt und die Stuntfahrzeuge zu einem 1 $ sozusagen gekauft. Dabei handelte es sich um Autos die leichte Produktionsfehler hatten.


Aber was jede Staffel so verschlungen hat, kiann ich nicht sagen, wird sich vielleicht im bereich 300 000 bis 1 000 000 $ bewegt haben. Zumindest für mich vorstellbar.

__________________
Citroen Xsara MK III TONIC
Yamaha FZ 750
30.05.2007 12:22 Chakotay ist offline E-Mail an Chakotay senden Beiträge von Chakotay suchen Nehmen Sie Chakotay in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Chakotay in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Chakotay anzeigen
cem cem ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-349.gif

Dabei seit: 23.08.2002
Name: Cem
Land: Deutschland
Ort: Koblenz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Chakotay
300 000 bis 1 000 000 $ Zumindest für mich vorstellbar.


ich denke nicht das eine Episode so teuer war kann ich mir nicht vorstellen

aber das werden wir sicher nie erfahren

__________________

80er-90er.de - Das 80er und 90er Jahre Forum
30.05.2007 13:54 cem ist offline E-Mail an cem senden Homepage von cem Beiträge von cem suchen Nehmen Sie cem in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie cem in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von cem anzeigen
K.I.T.T. 2000 K.I.T.T. 2000 ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-2178.jpg

Dabei seit: 18.07.2006
Name: Norman
Land: Deutschland
Ort: Rodalben

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Chakotay
Aber was jede Staffel so verschlungen hat, kiann ich nicht sagen, wird sich vielleicht im bereich 300 000 bis 1 000 000 $ bewegt haben. Zumindest für mich vorstellbar.


Augenzwinkern
30.05.2007 13:59 K.I.T.T. 2000 ist offline Beiträge von K.I.T.T. 2000 suchen Nehmen Sie K.I.T.T. 2000 in Ihre Freundesliste auf
Actionfreak260575
Mitglied


Dabei seit: 19.10.2002

Themenstarter Thema begonnen von Actionfreak260575
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von ChrisFTB
die späteren episoden hatten ein größeres budget (kein wunder bei dem erfolg der serie smile ). Dies lag je folge bei entweder einer halben oder einer ganzen Millionen. Weiß nicht mehr so genau, eins von beidem wars auf jeden Fall!


Demnach ist die Millionen pro Staffel absolut untertrieben!


dann frage ich mich aber allen Ernstes, was so teuer an einer Folge gewesen sein könnte...viele Folgen sehen ja nun wirklich so aus, als hätte man sie aus der Portokasse bezahlt, sorry.
und das mit einem Dollar pro komplettem Trans am kann ich mir auch nicht vorstellen - das wäre doch etwas zu günstig IMHO. Ist SWerni nicht mehr da, die wusste doch immer ganz gut Bescheid...? Augenzwinkern Augen rollen

__________________
K.I.T.T.: "Ich hoffe, es ist das richtige Appartement!" Zunge raus Teufel

K.I.T.T.: "Mein Scanner zeigt an, dass die Bombe hier gewesen ist. Unglücklicherweise ist sie jetzt weg...!" - Is klar... Teufel Augen rollen großes Grinsen
30.05.2007 15:05 Actionfreak260575 ist offline E-Mail an Actionfreak260575 senden Beiträge von Actionfreak260575 suchen Nehmen Sie Actionfreak260575 in Ihre Freundesliste auf
Bandit
Mitglied


Dabei seit: 11.05.2002
Land: Deutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich weiß auch Bescheid... Augenzwinkern

Erster Wagen voll bezahlt, danach 1$ pro STÜCK. Es war schließlich eine super Werbung für GM (Mutterkonzern von Pontiac), vergesst das nicht. Es handelte sich um Fahrzeuge, die leichte Fehler hatten (Wassereinbrüche, Kratzer, etc.) und daher nicht als neu verkauft werden durften. Die Autos waren verfügbar für Knight Rider und Ein Colt für alle Fälle.

Vergess nicht, das noch mehr bezahlt wird, als nur die Autos!

Marcel
30.05.2007 15:25 Bandit ist offline E-Mail an Bandit senden Beiträge von Bandit suchen Nehmen Sie Bandit in Ihre Freundesliste auf
Bandit
Mitglied


Dabei seit: 11.05.2002
Land: Deutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

/Off-Topic: ÄTSCH - hättest dich mit der Abholung von Nadine besser beeilt, dann wärst du eher hier gewesen... großes Grinsen

Die mehreren dutzend Fahrzeuge der Serie "Viper" wurden übrigens kostenlos zur Verfügung gestellt, mit der Auflage sie nach den Dreharbeiten zu zerstören oder zurückzugeben - und da war NICHTS defekt an den Autos.

Leider haben die Produzenten doch einige Autos verkauft, damit war die Serie schlagartig vorbei.

Marcel
30.05.2007 15:28 Bandit ist offline E-Mail an Bandit senden Beiträge von Bandit suchen Nehmen Sie Bandit in Ihre Freundesliste auf
Chakotay Chakotay ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-2339.gif

Dabei seit: 30.12.2002
Land: Deutschland
Ort: Karlsruhe

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Meinte Folge und nicht Staffel. Kommt davon wenn man nach 10 Stunden Arbeit noch nen Post Schreibt.

__________________
Citroen Xsara MK III TONIC
Yamaha FZ 750
30.05.2007 16:15 Chakotay ist offline E-Mail an Chakotay senden Beiträge von Chakotay suchen Nehmen Sie Chakotay in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Chakotay in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Chakotay anzeigen
wildcat1984 wildcat1984 ist weiblich
Mitglied


images/avatars/avatar-1571.jpg

Dabei seit: 04.05.2007
Land: Deutschland
Ort: Kitzingen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

großes Grinsen Und was sagt einem das, weniger arbeiten oder mehr Urlaub nehmen großes Grinsen

Schon ein Haufen Zaster was so ne Serie kosten kann.

__________________

30.05.2007 18:25 wildcat1984 ist offline E-Mail an wildcat1984 senden Beiträge von wildcat1984 suchen Nehmen Sie wildcat1984 in Ihre Freundesliste auf
SaleX_Knight SaleX_Knight ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-2056.gif

Dabei seit: 29.06.2004
Name: Sascha
Land: Deutschland
Ort: Bayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich weiss das die die Season 4 ziemlich teuer wurden, pro Folge ne Millionen Euro verschlingten. Deswegen hörte man auf weitere Folgen zu drehen.

__________________

30.05.2007 22:03 SaleX_Knight ist offline E-Mail an SaleX_Knight senden Homepage von SaleX_Knight Beiträge von SaleX_Knight suchen Nehmen Sie SaleX_Knight in Ihre Freundesliste auf
Chakotay Chakotay ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-2339.gif

Dabei seit: 30.12.2002
Land: Deutschland
Ort: Karlsruhe

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von SaleX_Knight
Ich weiss das die die Season 4 ziemlich teuer wurden, pro Folge ne Millionen Euro verschlingten. Deswegen hörte man auf weitere Folgen zu drehen.



Man kann auch abnehmende Quoten dem ganzen hinzufügen.

__________________
Citroen Xsara MK III TONIC
Yamaha FZ 750
30.05.2007 22:18 Chakotay ist offline E-Mail an Chakotay senden Beiträge von Chakotay suchen Nehmen Sie Chakotay in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Chakotay in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Chakotay anzeigen
Actionfreak260575
Mitglied


Dabei seit: 19.10.2002

Themenstarter Thema begonnen von Actionfreak260575
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Bandit
Ich weiß auch Bescheid... Augenzwinkern

Erster Wagen voll bezahlt, danach 1$ pro STÜCK. Es war schließlich eine super Werbung für GM (Mutterkonzern von Pontiac), vergesst das nicht. Es handelte sich um Fahrzeuge, die leichte Fehler hatten (Wassereinbrüche, Kratzer, etc.) und daher nicht als neu verkauft werden durften. Die Autos waren verfügbar für Knight Rider und Ein Colt für alle Fälle.

Vergess nicht, das noch mehr bezahlt wird, als nur die Autos!

Marcel


dann frage ich mich aber folgendes:
Wenn man sich über Szenenrecycling oder schlampige Modelltricks, die man sicher besser hinbekommen hätte mit etwas mehr Einsatz beschwert, heißt es immer, sie mussten halt sparsam wirtschaften. Mal ehrlich, bei einem Dollar pro Trans Am...?? - Stuntmen etc. wurden ja sowieso gebraucht - oder ging es darum, dass manche Stunts, so einfach sie auch aussehen mögen - in der ausführung gefährlicher waren als geplant und dann lieber kein zweites Mal gemacht wurden?

__________________
K.I.T.T.: "Ich hoffe, es ist das richtige Appartement!" Zunge raus Teufel

K.I.T.T.: "Mein Scanner zeigt an, dass die Bombe hier gewesen ist. Unglücklicherweise ist sie jetzt weg...!" - Is klar... Teufel Augen rollen großes Grinsen
30.05.2007 22:41 Actionfreak260575 ist offline E-Mail an Actionfreak260575 senden Beiträge von Actionfreak260575 suchen Nehmen Sie Actionfreak260575 in Ihre Freundesliste auf
TobiTheDuck TobiTheDuck ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-1851.jpg

Dabei seit: 20.03.2007
Name: Tobi
Land: Deutschland
Ort: Casselfornia - Bonnyhome - Mainhattan

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie Bandit schon schrieb:

Vergess nicht, das noch mehr bezahlt wird, als nur die Autos!


Und ausserdem hat GM wohl auch nur eine begrenzte Anzahl an "Ausschusswagen" zur Verfügung stellen können. Die wollten ja auch noch ein paar Autos verkaufen Augenzwinkern

__________________
"What´s this ? - Looks like Darth Vader´s Bathroom..."
31.05.2007 00:11 TobiTheDuck ist offline E-Mail an TobiTheDuck senden Beiträge von TobiTheDuck suchen Nehmen Sie TobiTheDuck in Ihre Freundesliste auf
Nick Knight Nick Knight ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-1995.jpg

Dabei seit: 20.03.2007
Land: Deutschland
Ort: Bremen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich vermute mal dass mit Stunt-Szenen ebenfalls gespart worden ist.
Selbst wenn ein Stundauto in der Anschaffung nur 1 $ gekostet hat, musste dieser ja noch umgebaut werden: überflüssige Teile entfernen, KITT Teile anbauen, für den Stund sicher aufrüsten, etc... von den ganzen vorschriftsmäßigen Sicherheitsvorkehrungen um das Geschehen herum mal ganz abgesehen.

Ich muss aber ehrlich sagen, dass mich das darmals in keinster Weise interessiert hat. Die Serie war früher der blanke Erfolg, und das nicht ohne Grund.
Billig-Produktion hin oder her - für das Budget haben die Leute mir einen klasse Jugendtraum beschehrt, welchen ich heute versuche zu verwirklichen Freude

__________________

31.05.2007 00:13 Nick Knight ist offline E-Mail an Nick Knight senden Homepage von Nick Knight Beiträge von Nick Knight suchen Nehmen Sie Nick Knight in Ihre Freundesliste auf
TRANS AM
Mitglied


Dabei seit: 18.02.2005

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

aber dass die vierte Staffel teurer wurde als die anderen kann ich mir eigendlich gar nicht so vorstellen. Denn ich hatte irgendwie das Gefühl, dass dort weniger Turboboost-Szenen drinnen waren. Denn der Super Persuit Mode ersetzte diesen in Bezug auf Spannung wohl etwas. Und ich denke mal, dass der Turboboost eindeutig das aufwendigste, gefährlichste und teuerste war. Nicht in Bezug auf die 1 Dollar Preise für ein Auto. Aber wie schon gesagt wurde hat GM bestimmt nicht unbegrenzt Autos zur Verfügung gestellt...

Am billigsten wirkt auf mich nach wie vor die zweite Staffel. Denn in keiner anderen wurden nach meinem Empfinden dermaßen viele Modelle verwendet. Ich sage nur: KITT versinkt im Schlamm (Abschlepphakeneinsatz), springt über nen Zug, springt über Feuer. Goliath rammt Panzer weg die auseinander fallen...

Aber trotzdem cool^^
31.05.2007 00:38 TRANS AM ist offline E-Mail an TRANS AM senden Beiträge von TRANS AM suchen Nehmen Sie TRANS AM in Ihre Freundesliste auf
Actionfreak260575
Mitglied


Dabei seit: 19.10.2002

Themenstarter Thema begonnen von Actionfreak260575
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von TRANS AM
aber dass die vierte Staffel teurer wurde als die anderen kann ich mir eigendlich gar nicht so vorstellen. Denn ich hatte irgendwie das Gefühl, dass dort weniger Turboboost-Szenen drinnen waren. Denn der Super Persuit Mode ersetzte diesen in Bezug auf Spannung wohl etwas. Und ich denke mal, dass der Turboboost eindeutig das aufwendigste, gefährlichste und teuerste war. Nicht in Bezug auf die 1 Dollar Preise für ein Auto. Aber wie schon gesagt wurde hat GM bestimmt nicht unbegrenzt Autos zur Verfügung gestellt...

Am billigsten wirkt auf mich nach wie vor die zweite Staffel. Denn in keiner anderen wurden nach meinem Empfinden dermaßen viele Modelle verwendet. Ich sage nur: KITT versinkt im Schlamm (Abschlepphakeneinsatz), springt über nen Zug, springt über Feuer. Goliath rammt Panzer weg die auseinander fallen...

Aber trotzdem cool^^


ich glaube, da kann ich dir weitestgehend zustimmen. Ich glaube, ich kann sogar sagen, das heißeste an der zweiten Staffel war die fesche April für mich. Augen rollen Augenzwinkern

Ich glaube, die dritte Staffel ist nicht so schlampert gemacht gewesen. Zumindest finden sich in der einige Folgen, die ich auch heute noch als sehenswert sehen würde: "Der Konkurs" (wo wirklich mal keine miesen Tricks zu sehen waren), "Mord nach Maß" und ein paar andere. muss das mal genau nachgucken im Epi Guide.
Zudem wurde auf jeden Fall auf der dritten Staffel die Musik (hintergrundmusik, auch Score genannt) deutlich moderner, technischer. Den Unterschied merkt man sehr deutlich.

Zur 4. Staffel: Zumindest gab es da extrem viele Folgen, wo entweder recyclet wurde oder der Showdown absolut lahm war. "Knight hinter Gittern" z. B. hätte man sich sparen können, und der Showdown von "Flugzeugentführung" ist ebenfalls ne Frechheit. Alles nur geklaut.
Die besten waren in der STaffel glaube ich noch "Killer KITT", "Der Duft einer Rose" und "Herzlichen Glückwunsch". Da war richtig Action drin und zudem auch ganz solide und mit recht guten FX gemacht. Es gab sicher noch ein paar andere ganz gute, aber bei den Folgen lande ich öfter, wenn ich drüber nachdenke, welche Folgen ich eigentlich noch als ganz gut sehen würde heute.

KITTs Unfall mit Folgen ist mir z. B. für ne Doppelfolge zu dünn. Die Vernichtung des Kampfpanzers ging mir einfach zu schnell und zu einfach.

__________________
K.I.T.T.: "Ich hoffe, es ist das richtige Appartement!" Zunge raus Teufel

K.I.T.T.: "Mein Scanner zeigt an, dass die Bombe hier gewesen ist. Unglücklicherweise ist sie jetzt weg...!" - Is klar... Teufel Augen rollen großes Grinsen
31.05.2007 01:10 Actionfreak260575 ist offline E-Mail an Actionfreak260575 senden Beiträge von Actionfreak260575 suchen Nehmen Sie Actionfreak260575 in Ihre Freundesliste auf
driver_2 driver_2 ist männlich
Grünschnabel


Dabei seit: 13.09.2021
Name: Dennis
Land: Deutschland
Ort: Schwegenheim

RE: Budget pro Folge? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Actionfreak260575
ich wollte mal fragen, ob mir jemand ein paar Fragen dazu beantworten kann:

- durchschnittliches Budget pro Folge


Hallo an alle,
ich bin neu hier und KR war wie für viele hier eine Serie meiner Jugend der 80er.

Ich habe nun selbst zwei Töchter von 10 und 11 und wir schauen derzeit Corona bedingt viele Serien, die wir zuvor aufnehmen, komplett von einer bis zur letzten Folge.

Bevor wir nun mit KR anfingen, haben wir erstmal STAR TREK TOS alle 79 verschlungen und da ich ein neugieriger Mensch bin, habe ich mir ebenso viele Hintergrundberichte aus dem Netz angeschaut und von dort weiß ich, daß Star Trek bei den Produzenten gar nicht gut ankam zu Beginn und auch bei den Zuschauern nicht so sehr, der Ruhm entiwckelte sich erst danach. Dies hatte zur Folge, daß ST sehr kostengünstig durch die Desilu-Studios (die später in Patramount aufgingen https://de.wikipedia.org/wiki/Desilu_Productions) produziert wurde.

Außer wenigen Außenaufnahmen vorzugsweise bei den Vasquez-Rocks in Kalifornien, wurde ausschließlich auf zwei Bühnen im inneren gedreht, eine Bühne ("Stage 8" und "Stage 9") war die Kommandobrücke, die Gänge, Maschinenraum, Landedeck und Quartiersräume, die andere Bühne (8 oder 9) ausschließlich für Aufbauten um eine Planetenoberfläche zu simulieren.

Wer ST TOS gesehen hat, weiß wie "billig" alles war und wirkte, selbst Kostüme wurden aus Eßtischunterlagen kreiert, oder "Computersteuerungswände" aus lackierten Schaumstoffverpackungen von IBM Kugelkopfschreibmaschinen die an das Studio geliefert wurden und von den Bühnenbauern aus dem Müll geholt und zweckentfremdet wurden, mangels Geld. Leonard Nimoy hat sogar für die zweite Staffel an den Start zu bringen auf eine deutlich höhere Gage verzichtet, obwohl sein Manager viel mehr aushandeln wollte, damit wäre fast der Drehbeginn für Staffel 2 bei ST TOS geplatzt. Schaut mal bei Youtube, da gibt es interessante Hintergrundberichtvideos mit den privat gefilmten Super8 Aufnahmen von William "Bill" Blackburn während der Dreharbeiten. Wir haben uns auch die DVD'S zur Serie geholt, wo vieles erklärt wird.

Im Gegensatz dazu, schöpfte man bei KR aus dem vollen und hatte extrem viel Außenaufnahmen, sehr viel Fahrzeugeinsatz, Helikopter, Lkw, die dann auch regelmäßig zerstört wurden.

Gerade bei diesen zwei Serien, zeigt sich ganz klar, wohin die Reise geht mit Geld und ohne Geld.

Die Stunts sind Vorbereitungsintensiv also immens Kostenintensiv. Außenaufnahmen auf den Straßen, auch wenn bestimmte Szenen wie das befahren des SEMI wiederholt wird, oder die Fahrt im Dunkeln um die leicht gebogene Straße, das sind Standardszenen die immer wieder eingeschnitten werden, aber ansonsten lebt KR sehr stark von der Individualität und den vielen Außenaufnahmen.

Wer sich auch mal Mit Alfred Hitchcock beschäftigt hat, der weiß, daß er Außenaufnahmen hasste wie die Pest, weil das schwer zu steuern und zu kontrollieren war, durch fremde, Zuschauer, Wetter etc. er hat am liebsten alles drinnen gemacht.

Sieht man auch an dem Film "Torn Curtain / Der zerrissene Vorhang", wo 95% im Studio gedreht wurde und nur kleine Außenteams ("Second Unit") einzusetzende Szenen in Berlin drehten, die später eingefügt wurden. Dies war auch bei PSYCHO so. Da gab es nur drei Szenen draußen: Die Autofahrt mit dem Polizist der kontrolliert, im Geschäft, am Autohändler, der Rest fand alles im Studio statt.
13.09.2021 15:55 driver_2 ist offline E-Mail an driver_2 senden Beiträge von driver_2 suchen Nehmen Sie driver_2 in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Knight-Rider-Board » Das Original » Allgemeines » Budget pro Folge?

 Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style © by Development Center & _dns