Knight-Rider-Board
  :: Start   :: Portal   :: Registrierung   :: Kalender   :: Mitglieder   :: Suche   :: Team   :: Hilfe   :: Nutzungsbedingungen   :: Impressum  

Knight-Rider-Board » Weitere Fortsetzungen & Spin-Off's » Knight Rider 2000 (1991) » Knight Rider 2000 (sehr enttäuschender Nachfolger) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Knight Rider 2000 (sehr enttäuschender Nachfolger)
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
R-Knight R-Knight ist männlich
Grünschnabel


Dabei seit: 18.10.2007
Land: Deutschland
Ort: Hamburg

Knight Rider 2000 (sehr enttäuschender Nachfolger) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
ich habe mir gestern dank meiner frisch eingetroffenen DVD-BOX den Film KR 2000 noch einmal angesehen. Konnte mich kaum noch an den Film erinnern.
Worauf ich hinaus will, ist das ich den Film sehr enttäuschend fand.
Die ganze Geschichte ist für mich ziemlich mau...
Ein Kitt in Einzelteilen (der angeblich zerlegt wurde, und dann verkauft)
Die Steuereinheit wurde dann ja wieder reaktivirt, alles ziemlich mau (in meinen Augen)
Dann ein Knight 4000 der ziemlich arogannt ist und anscheinend ziemlich viele Macken hat wie Wackelkontakte und mal ganz ehrlich der gute alte Firebird hatte ja nun viel mehr styl als dieser Plastikbomber (nur meine Meinung)
Zu guter letzt Michael der die Foundation mal WIEDER verlässt.
In meine Augen war die einzig letzte Folge DER DUFT EINER ROSE (White bird) und für mich gibt es keine weiteren Folgen und keinen WEITEREN FILM oder SERIEN.

Mich würde intressieren wie ihr über das Ganze denkt?

__________________
Ein Mann kann etwas verändern!
WE BELIEVE IN
K.I.T.T
19.10.2007 10:20 R-Knight ist offline E-Mail an R-Knight senden Beiträge von R-Knight suchen Nehmen Sie R-Knight in Ihre Freundesliste auf
Schakal
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

An und für sich war ja Knight Rider 2000 nen guter Ansatz.

Alte Zöpfe abschneiden, logisch mit der Serie fortfahren und eigentlich wäre das auch gut geworden...

Was nur fatal war, war die Tatsache, dass man es in eine ferne, fiktionale Zukunft gelegt hat und ich denke das war es, was dem Film das Genick gebrochen hat.

Ansonsten...ja für US TV Filme eine eigentlich akzeptable Umsetzung, Eigentlich müsste man einen neuen Versuch ähnlich anpacken, radikal alte Zöpfe abschneiden und was neues in den Canon bringen.

Stephan
19.10.2007 10:32
Phoenix Phoenix ist weiblich
Mitglied


images/avatars/avatar-843.jpg

Dabei seit: 19.12.2002
Name: Sabine
Land: Deutschland
Ort: Hilzingen-Riedheim

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Ein Kitt in Einzelteilen (der angeblich zerlegt wurde, und dann verkauft)

Etwas was ich Knight Industries sehr wohl zumuten würde, denn ihr war die Knight Foundation immer ein Dorn im Auge.
Sie wollten die Foundation ja schließen.
Und wem das Geld ausgeht, verhöckert gern ma was.

Zitat:
Die Steuereinheit wurde dann ja wieder reaktivirt, alles ziemlich mau (in meinen Augen)

Bei einem Computer ja kein Problem. Augenzwinkern

Zitat:
Dann ein Knight 4000 der ziemlich arogannt ist und anscheinend ziemlich viele Macken hat wie Wackelkontakte und mal ganz ehrlich der gute alte Firebird hatte ja nun viel mehr styl als dieser Plastikbomber (nur meine Meinung)

Der Knight 4000 war erstmal nicht KITT, sondern von Maddock programmiert, und hatte auch dessen Stimme und annähernd sein Charakter.
Was die Macken angeht, so ist das auf die Schnelle wohl zurück zu führen, wo der Knight 4000 hätte fertig werden. Die wo ihn zusammenbauten standen unter Zeitdruck.
Und das es kein Firebird war, lag daran dass Pontiac nicht mehr die Rechte veergibt, um den Firebird für Knight Rider zu benützen.
Damals und heute nicht.
Man hat damals einfach einen Dodge Stealt genommen und ihn zu einem Banshee umgebaut.
Und ich glaube kaum, dass er aus Plastik ist.

Zitat:
Zu guter letzt Michael der die Foundation mal WIEDER verlässt.

Vielleicht hatte er keine Wahl.
Vielleicht hat die Foundation wirklich schließen müßen.
Oder er hatte das Leben leid.
So wie in "Duft einer Rose" (Welche wirklich als letzte Folge geplant war)

Aus der Story hätte man mehr machen können.
Es stecken so viele Fragen drin.

__________________

Knight Rider Fanfic///My Storys Fanfiktion.de

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von Phoenix: 19.10.2007 11:24.

19.10.2007 10:34 Phoenix ist offline E-Mail an Phoenix senden Beiträge von Phoenix suchen Nehmen Sie Phoenix in Ihre Freundesliste auf
Chakotay Chakotay ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-2339.gif

Dabei seit: 30.12.2002
Land: Deutschland
Ort: Karlsruhe

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Schakal
An und für sich war ja Knight Rider 2000 nen guter Ansatz.

Alte Zöpfe abschneiden, logisch mit der Serie fortfahren und eigentlich wäre das auch gut geworden...

Was nur fatal war, war die Tatsache, dass man es in eine ferne, fiktionale Zukunft gelegt hat und ich denke das war es, was dem Film das Genick gebrochen hat.

Ansonsten...ja für US TV Filme eine eigentlich akzeptable Umsetzung, Eigentlich müsste man einen neuen Versuch ähnlich anpacken, radikal alte Zöpfe abschneiden und was neues in den Canon bringen.

Stephan



So sehe ich das auch. Man muss was neues Riskieren. Mit Scheuklappentaktik beim alten zu bleiben ist keine Lösung, wenn man den Funken neu entzünden will. Daher war der Film ansich wie Stephan es sagte ein Guter ansatz, nur andere Handwerkliche Fehler ließen ihn Scheitern.

Immerhin sollen 2008 ja gleich zwei Projekte mit dem Lable Knight Rider rauskommen. Das ist wesentlich mehr was man nach Team Knight Rider je erwarten durfte und noch mehr als ein David Hasselhoff in rund 6 Jahren zustande gebracht hat.

__________________
Citroen Xsara MK III TONIC
Yamaha FZ 750
19.10.2007 10:58 Chakotay ist offline E-Mail an Chakotay senden Beiträge von Chakotay suchen Nehmen Sie Chakotay in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Chakotay in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Chakotay anzeigen
R-Knight R-Knight ist männlich
Grünschnabel


Dabei seit: 18.10.2007
Land: Deutschland
Ort: Hamburg

Themenstarter Thema begonnen von R-Knight
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja,
ihr habt ja eigentlich recht.
Ich kann mich nur nicht mit dem Gedanken anfreunden das Kitt nicht mehr Kitt ist und Michael nicht mehr Michael sondern ein " Rentner" im Ruhestand ist ;-)

Was den Film angeht,er hat sich glaub ich wirklich das Genick gebrochen durch diesen zukunfts Kram.

Maddogs und Shawn fand ich eigentlich gar nicht so verkehrt, nur diesen "roten" Kitt, mit dem Ding kann ich mich irgendwie nicht anfreunden.

Nennt mich altmodisch, aber sorry ich steh nun mal auf diesen Firebird und ich finde er sieht heute immer noch heiß und "aktuell" aus.

*Vielen Dank*

__________________
Ein Mann kann etwas verändern!
WE BELIEVE IN
K.I.T.T
19.10.2007 11:23 R-Knight ist offline E-Mail an R-Knight senden Beiträge von R-Knight suchen Nehmen Sie R-Knight in Ihre Freundesliste auf
Phoenix Phoenix ist weiblich
Mitglied


images/avatars/avatar-843.jpg

Dabei seit: 19.12.2002
Name: Sabine
Land: Deutschland
Ort: Hilzingen-Riedheim

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Genaugenommen ist KITT ja nur ein Computer, der in jedes Gefährt eingebaut werden könnte.
Oder war es für dich auch nicht KITT als er in diesem kleinen tragbaren TV Gerät steckte?

Er sieht vielleicht nicht wirklich auf den ersten Blick nach KITT aus, aber für mich ist es KITT wenn ich ihn höre.
Wie er mit seiner so versnobten Art den Beleidigten spielt oder humorvoll versucht einen Scherz zu machen.

Erst ohne seine Stimme, ist es nicht mehr der KITT den wir kennen.
Denn andersrum: ein schwarzer Firebird aus den 80igern ohne die so bekannte Stimme wäre viel schlimmer. Augen rollen

__________________

Knight Rider Fanfic///My Storys Fanfiktion.de
19.10.2007 11:30 Phoenix ist offline E-Mail an Phoenix senden Beiträge von Phoenix suchen Nehmen Sie Phoenix in Ihre Freundesliste auf
R-Knight R-Knight ist männlich
Grünschnabel


Dabei seit: 18.10.2007
Land: Deutschland
Ort: Hamburg

Themenstarter Thema begonnen von R-Knight
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja da hast du vollkommen Recht.

Nein Kitt ist für mich nicht der FireBird sondern der Computer, da hast du vollkommen Recht,
ich erinnere an die Folge "Kitt sitzt in der Falle"

Nein er war schon Kitt du hast Recht, aber irgendwie hat mir etwas gefehlt.
(Weißt was ich mein?) Augen rollen

__________________
Ein Mann kann etwas verändern!
WE BELIEVE IN
K.I.T.T
19.10.2007 11:46 R-Knight ist offline E-Mail an R-Knight senden Beiträge von R-Knight suchen Nehmen Sie R-Knight in Ihre Freundesliste auf
Phoenix Phoenix ist weiblich
Mitglied


images/avatars/avatar-843.jpg

Dabei seit: 19.12.2002
Name: Sabine
Land: Deutschland
Ort: Hilzingen-Riedheim

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von R-Knight
Ja da hast du vollkommen Recht.

Nein Kitt ist für mich nicht der FireBird sondern der Computer, da hast du vollkommen Recht,
ich erinnere an die Folge "Kitt sitzt in der Falle"

Nein er war schon Kitt du hast Recht, aber irgendwie hat mir etwas gefehlt.
(Weißt was ich mein?) Augen rollen

Klar natürlich. Augenzwinkern
Bin ja auch ein so großer Fan.
Und der Firebird ist für mich der Traumwagen schlechthin.
Mit seiner zeitlosen Eleganz.
Aber ich sehs auch nicht ganz so eng.
Ich bin auch zu Kompromissen fähig.
Und egal in welcher nur einigermaßen tragbaren Form der neue KITT auch nachher wieder auf der Bildfläche erscheint, mich würde es freuen.
Wie wenn ich einen alten Freund wieder sehe.
Nach langer Zeit haben sich viele Menschen auch geändert. Vom Aussehen.
So lange sie sich nicht in ihrer Persönlichkeit verändert haben, schaut man doch oft über ihr Äußeres hinweg?

__________________

Knight Rider Fanfic///My Storys Fanfiktion.de
19.10.2007 12:12 Phoenix ist offline E-Mail an Phoenix senden Beiträge von Phoenix suchen Nehmen Sie Phoenix in Ihre Freundesliste auf
R-Knight R-Knight ist männlich
Grünschnabel


Dabei seit: 18.10.2007
Land: Deutschland
Ort: Hamburg

Themenstarter Thema begonnen von R-Knight
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Klar muss man über sowas hinwegsehen,
ich finde nur Sie hätten es dabei belassen können.
Michael fährt mit Kitt in den ewigen Sonnenuntergang
großes Grinsen

__________________
Ein Mann kann etwas verändern!
WE BELIEVE IN
K.I.T.T
19.10.2007 12:53 R-Knight ist offline E-Mail an R-Knight senden Beiträge von R-Knight suchen Nehmen Sie R-Knight in Ihre Freundesliste auf
Martin
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Ich kann mich nur nicht mit dem Gedanken anfreunden das Kitt nicht mehr Kitt ist und Michael nicht mehr Michael sondern ein " Rentner" im Ruhestand ist ;-)


Das fällt nicht nur dir schwer das geht mir auch so, David hat mal in einem Interview vor 2 Jahren gesagt das es besser wäre das Projekt Knight Rider ein für alle mal auf Eis zu legen. Den Erfolg der damaligen Serie wird man nie wieder so hinbekommen wie damals und glaubt mir das ist und bleibt auch im Kino ein Flopp. Zet ist vorbei. Egal ob neue Leute oder alte dabei sind. Wenn ich mir alleine schon die Generation ansehe die diesen Film sieht krieg ich das kalte erbrechen Augen rollen Augen rollen Augen rollen Die wissen KR nicht zu schätzen weil die auf Gangster Bunnys und Hip Hop stehen Augen rollen Augen rollen

Knight Rider 2000 ist und bleibt für mich ein Top Film. Ich schließe mich Chakotay und Schakal an. Man hätte das nur wie gesagt nich in die Zukunft legen müssen. Wenn ihr euch mal das KR Legacy durchlest (Knight Rider Lexikon) erfahrt ihr auch einiges über Knight Industries. Ich mag den Verein genausowenig. Der Film ist ganz gut und wie sagte KITT doch am Ende noch: "Sind sie da sicher." Als Michael zu ihm sagte: "Man sieht sich Partner". Demnach denke ich schon die beiden sehen sich auch eines Tages wieder Augenzwinkern Knight Rider 2000 ist ganz annehmbar und ich persönlich habe festgestellt das die Leute die die Urser kennen und diese nicht so gut finden von KR2000 begeistert sind weil die sagen das der schon sehr gut gemacht ist. Hackt nicht alle so drauf herum, ich liebe den Knight 4000 und das wird auch immer so bleiben großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen
19.10.2007 14:03
R-Knight R-Knight ist männlich
Grünschnabel


Dabei seit: 18.10.2007
Land: Deutschland
Ort: Hamburg

Themenstarter Thema begonnen von R-Knight
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jetzt wo du es sagst,
mit "man sieht sich" ist mir noch gar nicht aufgefallen.
Hoffe mal du hast recht ;-)

großes Grinsen

__________________
Ein Mann kann etwas verändern!
WE BELIEVE IN
K.I.T.T
19.10.2007 15:03 R-Knight ist offline E-Mail an R-Knight senden Beiträge von R-Knight suchen Nehmen Sie R-Knight in Ihre Freundesliste auf
Turbo Boost Turbo Boost ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-1714.jpg

Dabei seit: 06.09.2007
Name: Max
Land: Deutschland
Ort: Hessisch Oldendorf

Re:Knight Rider 2000 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich fand den Film mittelmäßig!!!! Es war nicht die Action von der originalen Serie dabei unglücklich .

LG,

__________________
Michael Knight
&
KITT
KR Smiley

Das Dreamteam Nr. 1
19.10.2007 18:59 Turbo Boost ist offline E-Mail an Turbo Boost senden Beiträge von Turbo Boost suchen Nehmen Sie Turbo Boost in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Turbo Boost in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Turbo Boost anzeigen
R-Knight R-Knight ist männlich
Grünschnabel


Dabei seit: 18.10.2007
Land: Deutschland
Ort: Hamburg

Themenstarter Thema begonnen von R-Knight
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja genau das mein ich auch

__________________
Ein Mann kann etwas verändern!
WE BELIEVE IN
K.I.T.T
19.10.2007 21:35 R-Knight ist offline E-Mail an R-Knight senden Beiträge von R-Knight suchen Nehmen Sie R-Knight in Ihre Freundesliste auf
Markus Markus ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-812.gif

Dabei seit: 18.10.2002
Name: Markus
Land: Deutschland
Ort: Gütersloh

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dennoch an und für sich ein ganz guter Film. Man hätte sich das mit den Ultraschallpistolen und so weiter sparen können, halt in eine wirkliche Gegenwart statt in eine nahe Zukunft verlegen.
Aber ich selbst finde den Knight 4000 auch nicht übel. Die Zeit des Knight 2000 war vorbei, man brauchte halt ein neues Auto für die Verbrechensbekämpfung. Okay, KIFT war halt nicht das Undercover-Fahrzeug schlechthin, aber trotzdem, an und für sich in meinen Augen ein schönes Auto und ein guter Film.
Warum Michael die Foundation irgendwann doch verlassen hat, ist ja auch egal. Vielleicht wurde er schwer verletzt oder so und musste seine Arbeit für ein paar Jahre niederlegen und dabei hat die Foundation, nun nicht mehr so effektiv wie vorher, von Knight Industries erstmal den Geldhahn zugedreht bekommen. Oder Michael hat sich mit irgendwem in der Foundation überworfen und es gab das Projekt KRO, was ja bekanntlich misslang. Das führte zum Team Knight Rider, welche ja eine Regierungseinheit war und dann hat Devon vielleicht mit Murdocks Hilfe die Foundation wieder zu einer unabhängigen Organisation gemacht. Man kann sich einige Szenarien ausdenken, wie das alles zu dem Film Knight Rider 2000 führte, aber so oder so: Der Film ist top und ich finde ihn sehr gut.

__________________
"Man kann nicht immer ein Held sein, aber man kann immer ein Mann sein."
Johann Wolfgang von Goethe

"Alle Kraft der Menschen wird erworben durch Kampf mit sich selbst und Überwindung seiner selbst."
Johann Gottlieb Fichte
19.10.2007 22:38 Markus ist offline E-Mail an Markus senden Beiträge von Markus suchen Nehmen Sie Markus in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Markus in Ihre Kontaktliste ein
Thomas19
Mitglied


images/avatars/avatar-1391.jpg

Dabei seit: 15.07.2006
Land: Deutschland
Ort: Gersthofen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich finde den Film alles andere als schlecht. Das einzige was mich stört ist,dass sich die Geschichte im Jahr 2000 abspielt. Das hätte man anders machen können aber gut. Der Knight 4000 finde ich ebenfalls nicht hässlich. Für den Knight 2000 eigentlich der richtige Nachfolger.

__________________
Knight Rider zählt zur meiner Kindheit dazu.Schade das nur 4 Staffeln gedreht wurden
03.01.2008 12:10 Thomas19 ist offline E-Mail an Thomas19 senden Beiträge von Thomas19 suchen Nehmen Sie Thomas19 in Ihre Freundesliste auf
Martin
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Warum Michael die Foundation irgendwann doch verlassen hat, ist ja auch egal. Vielleicht wurde er schwer verletzt oder so und musste seine Arbeit für ein paar Jahre niederlegen und dabei hat die Foundation, nun nicht mehr so effektiv wie vorher, von Knight Industries erstmal den Geldhahn zugedreht bekommen.


Eigentlich ist "Der Duft einer Rose" die letzte Foge von Knight Rider. Die ist auch so eingeplant gewesen aber naja wie das denn eben so ist und dann ergit sich auch wieso Michael gegangen ist. Knight Rider 2000 ist ein Super Film, sicher es wird Skeptiker geben aber ich sehe ihn öfters und sehr gerne an. Und im Grunde wenn man des mit Knight Rider vergleicht ist Aktion genug drin denn in der Originalserie gehts auch erst in der letzten Ecke los mit Aktion.
03.01.2008 12:48
Thomas19
Mitglied


images/avatars/avatar-1391.jpg

Dabei seit: 15.07.2006
Land: Deutschland
Ort: Gersthofen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das Auto meiner Meinung nach auch alles andere als schlecht. Es trat einfach zu spät in Aktion. Dennoch ein würdiges Nachfolgefahrzeug!

__________________
Knight Rider zählt zur meiner Kindheit dazu.Schade das nur 4 Staffeln gedreht wurden

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Thomas19: 21.01.2008 21:57.

21.01.2008 21:56 Thomas19 ist offline E-Mail an Thomas19 senden Beiträge von Thomas19 suchen Nehmen Sie Thomas19 in Ihre Freundesliste auf
Martin
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sehe ich auch so, bloß die Farbe hätte schwarz sein müssen großes Grinsen
22.01.2008 11:29
Mega Man Mega Man ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-1698.jpg

Dabei seit: 11.09.2004
Land: Deutschland
Ort: Moers

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die hätten mehr Szenen mit KIFT zeigen sollen.Ansonsten gefällt mir der Film.

__________________
,,Weisst du,Mick hatte einmal gesagt man muss solange kämpfen bis man den Gong hört.Und wir beide haben den Gong noch nicht gehört,hmm?"
22.01.2008 12:25 Mega Man ist offline E-Mail an Mega Man senden Beiträge von Mega Man suchen Nehmen Sie Mega Man in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Mega Man in Ihre Kontaktliste ein
Mike Traceur Mike Traceur ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-1978.jpg

Dabei seit: 23.09.2008
Land: Deutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja auch wenn dieser Thread schon 2 Jahre alt ist, möcht ich auch meinen Senf dazu geben:
Ich fand den Film, als ich ihn das erste mal sah, sehr enttäuschend, mir fehlte..... Knight Rider......
Wo war das sprechende Superauto KITT das mit dem weiberheld Michael über Trucks gesprungen ist und gegen das Unrecht kämpfte?
Die hälfte des Films geht es um die Foundation, die Regierung und die Polizei, alles in der Zukunft..... auch wenn es das Jahr 2000 sein sollte ist diese Zukunft noch nicht erreicht.....
KITT wurde zerstört, wovon niemand etwas mitbekam (warum auch immer),
dann kam Michael nach Devons Einladung wieder für kurze Zeit in die Foundation, aber: warum wollte er denn nur Fischen? Ein Mann, dessen Leben aufregender war als unser aller Leben zusammen möchte sich zurückzeihen und fischen??? Das war für mich unbegreiflich!
Dann reparierte Michael KITT selbst, jemand, der eine Bedienungsanleitung brauchte, als KITT von Goliath "nur" kaputt gemacht wurde.....
Der Knight 4000, in der sagen wir mal Beta version, programmiert von Maddock, ist ein unglaublich egoistisches und eingebildetes Auto, das sich nichtmal mit seinem "artgenossen" unterhalten will und dem der Tod von Tieren egal ist!
Die Karroseerie war nicht KITT typisch und die Funktionen schinen nutzlos, wozu muss KITT riechen könne und wozu braucht man ein virtuelle realität, wenn man auch so alles im Griff hat.
Mittlerweile liebe ich jedoch den Film, es ist wie oft beim mir: am Anfang finde ich es blöd aber wenn ich es öfer mache/sehe/höre finde ich es besser.
Mit der Zeit gewöhnt mn sich an KITT and die umstände und man fängt an den Film zu mögen.

__________________
Mike Traceur

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Mike Traceur: 17.01.2010 10:01.

01.01.2010 21:34 Mike Traceur ist offline E-Mail an Mike Traceur senden Beiträge von Mike Traceur suchen Nehmen Sie Mike Traceur in Ihre Freundesliste auf
Seiten (4): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Knight-Rider-Board » Weitere Fortsetzungen & Spin-Off's » Knight Rider 2000 (1991) » Knight Rider 2000 (sehr enttäuschender Nachfolger)

 Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style © by Development Center & _dns