Wildschaden wieder gerichtet :)

  • Hi,
    wie einige von euch ja wissen, hatte ich mitte des Jahres ein lustiges Zusammentreffen mit einem behaarten Waldbewohner ( der übrigens danach, mit Preiselbeeren, sehr lecker war ^^ ).
    Danach sah der Trans Am so aus:

    Einige Monate, Euros und Nerven später macht der Wagen nun wieder Jagd auf alles was kreucht und fleucht :D
    Jetzt sieht er wieder so aus:

    Habe übers Wochenende noch einen Ausflug an die Nordsee gemacht und ihn gerade für die nächsten 5 Monate eingemottet.
    Hoffentlich läuft die nächste Saison besser für uns 2 :)
    Werde das V8 Gebrüll vermissen ;(

    Gruß
    Drebin

    Pontiac Trans Am GTA 5,7L

  • OMG, naja irgendwie nachvollziehbar, also ein unfall, bei den bremsen...oO
    fahre selber seit ein paar tagen firebird und anfang is es etwas gewöhnungsbedürftig...
    dein wägelchen is ja genial, bis auf die zusatzscheinwerfer ;D
    mfg
    ownor

    -edit wer ist der schöpfer deiner front? edit-
    lol ich bin auch aus wiener neustadt, falls wn dies heißt, aber aus Ö :D

    84 TA L69 H.O. T5 - under revision
    79 Mustang Cobra Turbo - driver

    2 Mal editiert, zuletzt von ownor (1. November 2005 um 01:28)

  • Hi Drebin,

    schaut stark aus. Super das du ihn jetzt wieder fit hast ! :]
    Und ich fühle mit dir. Hab mein Schatzi auch gerade in den 5 Monatigen
    Winterschlaf geschickt... :(

    mfg
    Hendrik

    PS. Das was ownor wegen der Frontscheinwerfer sagte find ich leider auch.
    Also irgendwie passt das noch nicht so richtig. Ich meine das mit den Gittern, und
    vor allem mit den runden Neblern...*meine Meinung*

  • Das mit den Zusatzscheinwerfern ist Geschmackssache. Hatte bei dem Wagen auch erst diese "normalen" Nebelscheinwerfer verbaut und als Vergleich auf der anderen Seite die mit den Gittern. Habe mich dann für die Gitterversion entschieden.
    Mich hat es einfach sehr gestört, daß man vorn durch die Front auf den Boden sehen konnte.
    Das mit dem runden Nebler allerdings ist mir auch ein Dorn im Auge und wird geändert :)

    ownor: die Front stammt von Joao und das WN bezieht sich auf Waiblingen ;)

    Gruß
    Drebin

    Pontiac Trans Am GTA 5,7L

    Einmal editiert, zuletzt von Drebin (1. November 2005 um 01:51)

  • Zitat

    Das mit dem runden Nebler allerdings ist mir auch ein Dorn im Auge und wird geändert

    hehehe na gut, weil das stört mich auch mehr als die Gitter ! :D

  • genau, einfach schwatt sprühen die Gitter. Wär doch die perfekte Lösung.
    Es sei denn, du willst die ganze Reihe vorn in nem helleren Farbton haben natürlich...

    mfg
    Hendrik

  • Zitat

    Original von Red Rider
    genau, einfach schwatt sprühen die Gitter. Wär doch die perfekte Lösung.
    Es sei denn, du willst die ganze Reihe vorn in nem helleren Farbton haben natürlich...

    mfg
    Hendrik

    hehe, ganau das war auch ein Streitpunkt vor ein paar Tagen mit einem Freund von mir.
    Ich fand diese beiden hellen Streifen eigentlich sehr schick.
    Würde mich mal auch von den anderen Boardmembern interessiern was sie da besser finden, komplett hell gehalten oder schwarz ansprühen. Denkt euch einfach mal die Klarglasabdeckung der beiden runden Nebler weg ;)

    Gruß
    Drebin

    Pontiac Trans Am GTA 5,7L

    Einmal editiert, zuletzt von Drebin (2. November 2005 um 10:11)

  • Richtig Erftknight, die stammen von VW :D
    Habe die gleichen gestern komplett mit schwarz getöntem Glas gesehn, das wäre dann allerdings auch ne Lösung. Mal schaun... :)

    Gruß
    Drebin

    Pontiac Trans Am GTA 5,7L

  • Da soll nochmal einer was gegen VW sagen, abgesehen von den Reisen an den Zuckerhut.
    Läßt du ds ganze so oder holst du dir noch richtige Scheinwerfer wie die anderen es haben.

  • So melde mich jetzt auch mal zu wort... verfolge das board schon lange und muss einmal meinen respekt an die replicabauer aussprechen...
    sieht sehr nice aus drebin, das sind zwei der schönsten und sterilsten pics von nem bird die ich kenne; auch in verbindung mit dem plätzchen wo der vogel steht und eine sehr geile lackierung... ;)
    da musste bestimmt immer duschen wenn du in den bird einsteigst so sauber wie der ist :p
    @ erftnight: lesen ;) er hatte am anfang die standardscheinwerfer drin die jeder hat, hat sich jedoch für diese variante entschieden. meiner meinung nach auch eine gute lösung, jedoch das gitter schwarz sprühen und klarglas-scheinwerfer einbauen.

  • Naja Neelis, er kommt auf den Fotos besser als er in Wirklichkeit da steht. Der Wagen wird noch einiges an Arbeit brauchen. Man gönnt sich ja sonst nix :D

    ERFTKNIGHT: Die normalen Scheinwerfer sind für mich kein Thema mehr. Ist einfach Geschmakssache ;)

    Gruß
    Drebin

    Pontiac Trans Am GTA 5,7L

  • Die Felgen werden im laufe des Winters aufgearbeitet.
    Danach folgen die Türscharniere und der Rest der Türen ( Rost entfernen und neu Lackieren), Targadichtungen, usw.
    Und so wird es das ganze nächste Jahr Stück für Stück vorangehn

    Gruß
    Drebin

    Pontiac Trans Am GTA 5,7L

  • Dann bin ich mal gespannt wie weit du bist zur Knight Con 2006 bist. Denn wenn du mit ihm wieder zur Con kommst,
    möchte ich mir den Wagen mit all seinen zwischenzeitlichen Veränderungen mal wieder ansehen! ;)

    Kay 8)


    :D "Geld allein macht nicht glücklich. Es gehören auch noch Aktien, Gold und Grundstücke dazu." :D

    Danny Kaye
    amerikanischer Filmkomiker (1913 - 1987)

  • Die Dichtungen an den Dächern sind ja auch nicht so ganz billig.
    Bei so einem Projekt hat man besser irgendwo eine Halle, wo man genung PLatz zum Schrauben hat.

  • Bin noch nicht dazu gekommen . Sorry :

    Freue mich das Dein Schaden behoben ist . Sieht wieder richtig schnuckelig aus :)

    Hoffe Dir und Uns bleibt soetwas in Zukunft erspart . hatte auch mal einen Wildschaden an einem anderen Wagen - Mann oh Mann und war mit 30 kmh unterwegs - Trotzdem viel kaputt .


    Gruss
    Volker