Liebe meines Lebens

  • So, gestern drei Stunden Geschichte-GK geschrieben. Heute war Mathe-LK dran. Montag kommt dann Englisch-GK. Dann über 'ne Woche Pause und dann Physik-LK und Deutsch-GK noch abhaken. Boah, ich sag euch, vier Stunden nur irgendwelche Vektoren zu beschreiben, das schlaucht ;)


    Ach ja, um noch was zum Thema beizubringen: Wurde heute wieder sitzengelassen und das stinkt mir. Bei den Frauen soll mal einer durchblicken.

    "Man kann nicht immer ein Held sein, aber man kann immer ein Mann sein."
    Johann Wolfgang von Goethe


    "Alle Kraft der Menschen wird erworben durch Kampf mit sich selbst und Überwindung seiner selbst."
    Johann Gottlieb Fichte

    Einmal editiert, zuletzt von Markus ()

  • Zitat

    Original von Markus
    So, gestern drei Stunden Geschichte-GK geschrieben. Heute war Mathe-LK dran. Montag kommt dann Englisch-GK. Dann über 'ne Woche Pause und dann Physik-LK und Deutsch-GK noch abhaken. Boah, ich sag euch, vier Stunden nur irgendwelche Vektoren zu beschreiben, das schlaucht ;)


    Ach ja, um noch was zum Thema beizubringen: Wurde heute wieder sitzengelassen und das stinkt mir. Bei den Frauen soll mal einer durchblicken.


    Mach dir nix draus - ich wurd grad von meiner Ex angemault von der ich weiter oben berichtet hab welche ich erwischt hab ....


    Naja - irgendwie gehts bei mir grad steil berg ab .... ich weis ned aber irgendwie bin ich fertig..... am liebsten würd ich nonstop pennen

    Gruß, Mike


    50 % meiner Beiträge sind Ironisch & Sarkastisch gemeint..

  • Nun ja...meine Beziehung ist ohnehin nur noch einseitig...sie geht von meiner Freundin aus....Heute habe ich die Ergebnisse des Zulassungstests zum Studium bekommen...ich habe festgestellt ich bin wohl ein totaler Vollidiot...Dieser Test ist ein bisschen sowas wie ein Intelligenztest gewesen und ich war nur besser als 11,7% aller die daran teilgenommen haben, während mein bester Freund besser als 80% der Leute war. Wenn das mal kein beschissener Tag war...So nimmt mich die hiesige Uni noch nicht einmal zum Kloputzen....
    Es stimmt zwar, dass ich am Tag, an dem der Test stattgefunden hat, krank war, doch fühlte ich mich während des Tests vollgepumpt mit Arzneimitteln nicht sooo schlecht...Tja sch**ße war's.
    Und so bleibt als einziges was funktioniert die Sache mit der Dame in meiner Signatur. Sie fährt grad voll auf mich ab...und ich auf sie eigentlich auch...an die Tausende von Kilometern die uns voneinander trennen denke ich aber lieber nicht. Ich will die Illusion aufrechterhalten, dass es mir irgendwie doch gut geht...und schließlich verdanke ich es nur ihr, dass ich mich trotz der ganzen Sch**ße, die mich umgibt, wohlfühle.


    Daher wünsche ich allen, denen es nicht gut geht, dass sie einen ähnlichen Bezugspunkt haben oder finden, der einen über den ganzen Frust und Ärger zumindest größtenteils hinwegsehen lässt. ;)

  • Hallöchen...


    Dachte ich schreib mal wie's mir so ergangen ist die letzten Monate...
    falls das wen interessiert :rolleyes: :D oder gar ähnliches erlebt hat eventuell.


    War ja letzten Sommer nach knapp 3 Jahren wieder Single... bin im
    November dann
    (am 11.11. um genau zu sein - und ein Kollege meinte damals Spaßes halber hoffentlich hält es länger als bis zum Aschermittwoch, wo das ja die Einläutung der Faschings-/Karnevalszeit an diesem expliziten Tage war... wenn ich gewusst hätte was das eigentlich für eine wahrheitsgemäße fast schon verhängnisvolle Voraussage werden sollte...)
    mit einem neuen Freund zusammengekommen, den ich etwas über einen Monat zuvor kannte. Das hielt ein knappes halbes Jahr. Nun ja. Er war sehr lieb und herzlich... aber ich hatte zu wenig Gefühle, das tat mir so leid und weh, hab mich immer wieder dazu angehalten das Beste draus zu machen, aber das ist es einfach nicht, wenn's um die Liebe geht. Denk dann is es echt von Grund auf eben schon der falsche Weg in Liebes-/ Herzensangelegenheiten.
    Kann man ja eh nix erzwingen und Gefühle schon gar net... wäre sonst auch unfair dem anderen gegenüber, nicht nur sich selbst ja eh schon natürlich. Tja, dann hab ich's halt beendet. Aber wenigstens in Freundschaft, soweit eben möglich... geht ja eigentlich sowieso nicht mehr wenn sowas aus is.


    MItte April war also Schluss und bin am 23.07. dann mit einem eine Beziehung eingegangen, von dem ich echt dachte es wäre DER EINE, eben meiner einer.. mein EINER... . : ( Hab sofort sowas von viele Gefühle gehabt, wow... Wahnsinn einfach, Sterne gesehen und Schmetterlinge sonst wo, Herzeln.. oder wie die 'Desperate Househousbands' auf Ö3 mal meinten - 'Geier im Bauch - welch romantisches Bild' :) ... . Eben der totale Schlag (und ich seh mich umgehauen...) an Gefühlsbreitseite... ein enormes Ausmaß, gigantomanisch sozusagen... tja. Soviel dazu. Waren dann zusammen... von ihm aus erschien es auch die große Liebe zu sein, es gab große Liebesbekundungen - wörtlich, schriftlich, in Realität (suchte dauernd Nähe, auch in der Öffentlichkeit immer das berühmte HÄndchenhalten...), also hat eben gezeigt dass er mich (auch) möchte. Tja. Soweit so gut... so schön so gut... er kommt aus Graz / Österreich und erst kamen noch große poetische Worte und Schilderungen, nun kommt so gut wie nichts mehr. Und er ist (zumindest für mich) nimmer erreichbar. Tja. Hab auf die Mailbox gesabbelt und wenn gar nichts mehr kommt geh ich mal hin und stell ihn zur Rede. Weil so geht's ja nun auch nicht. Erst so darstellen als würd man(n) die Sterne vom Himmel herunterholen zu versuchen und dann eigentlich nur von selbigem Himmel das Blaue vormachen und zeigen dass man es nur heruntergelogen hat wie's scheint... keine Ahnung. Aber weh tut's wieder mal. War ja fast in Trance die letzten Wochen... unfähig zu irgendeiner Handlung. Aber das is wohl mein Glück. Miste. Weiß man wie oft ein Herz brechen kann, wenn ich mal Herrn Grönemeyer zitieren darf... ;(


    Hab soviel Liebe zu geben und keiner will sie. WIE DEPRIMIEREND


    Gibt's da draußen keinen Österreicher :rolleyes: mehr der's ehrlich mit mir meinen würde und eine aufrichtige Liebe ebenso ersehnt... Na gut, darf auch ein Deutscher sein, aber geb ja zu, das is meine bevorzugte Richtung Kulturbereich... AUSTRIA... :D


    So schlimm seh ich nun auch nicht aus, oder 'goarstig' ;) wie meine Oma sagen würde... :D oda... Man möge mir diesen 'MIssbrauch' sozusagen, des Forums der Eigenwerbung verzeihen aufgrund meines momentanen Liebesherzleidens... *heuchel* :rolleyes: :D




    Aber wartet nur, in meinem Ausbildungsabschlussjahr KOMM ICH! :D
    WIEN MINDESTENS! MORGEN WIEN UND ÜBERMORGEN DIE GANZE WELT! Ach was, Wien ist absolut ausreichend... =) und Österreich in der Erkundung meinerseits nach und nach... und werd wohl nett aufgenommen wie es scheint: :tongue:


    ZITAT: "Österreichische Bevölkerung wächst dank Zuwanderern. Zitat: Dank Zuwanderer wird die Bevölkerung Österreichs auch künftig weiter wachsen. Laut Statistik Austria werden 2050 knapp neun Millionen Menschen in Österreich leben. Konkret wird die Bevölkerungszahl - ausgehend von den 8,23 Millionen Einwohnern des Jahres 2005 - bis 2015 um 3,9 Prozent auf 8,55 und bis 2030 um 7,5 Prozent auf 8,85 Millionen steigen. 2050 wird Österreich nach dem Hauptszenario der aktuellen Bevölkerungsvorausschätzung der Statistik Austria vom Donnerstag 8,99 Mio. Einwohner zählen. http://oesterreich.orf.at/stories/143106/Statistik: http://www.statistik.at/statistische...pdf/k14t_1.pdf
    Das könnte irgendwann ein explosives Gemisch werden"

    kr) I've never seen a happy jogger... How close are you? Any closer and I'll have to marry this Limo! kr)

  • So ihr Lieben, ich gehör nun zum Club dazu, seit 01.08. wohn ich mit meinen Kindern alleine, und muss gestehen es geht uns richtig gut..... Aber wie so einige in der Damenwelt nicht durchblicken so ergeht es mir in der Männerwelt.... Aber es kann nur besser werden :D
    Momentan möchte ich nur meine Ruhe haben, nach jahrelangem Kartenziehen hab ich mal die Nase etwas voll. Alles andere kann warten...


    LG Jenny

    "Er ist wie eine Schlange: auch wenn der Kopf ab ist beissen sie noch"
    Aus: David + Goliath, 2. Teil

  • als mich mein Thunderbird auf den Thread hinwies wollte ich nur mal kurz ne Statusmeldung abgeben...


    Bin seit dem Vorfall im letzten Jahr immernoch Single hatte aber auch für Beziehungen keine Zeit und vorallem Lust mehr.... durch einige Privater Probleme in der Verwandschaft war ich von Weihnachten weg sehr arg eingespannt und gebracht hats herzlich wenig..... bis auf die Tatsache das ich für meine Abschlussprüfung welche im Juli dieses Jahres zuende war nichts Lernen konnte brachte es wirklich nix.... folgendes hat sich zugetragen:
    meine Oma welche ein Pflegefall war und Weihnachten im Krankenhaus landete, an ihrem Geburtstag auf einer Reha am Chiemsee war wobei sie Geistig durcheinander (durch das Morphium da sie eine OP an der Wirbelsäule hatte) war und dann gegen März für einen Monat zuhause war was zur Folge hatte das mein Opa nach über 10 Jahre lang Pflege nicht mehr konnte und selbst im Krankenhaus mit einem Nervenproblem landete und sie dann im April in ein Pflegeheim kam. Tja ich hatte sein Auto - ich brauchte es auch da meine Schwester das Familienfahrzeug nahm und ich sonst kein Fahrzeug hatte..... ich durfte Täglich ins Krankenhaus zu meinem Opa und dann ins Pflegeheim zu meiner Oma wobei die halbe Familie fast ausseinander gebrochen wäre da durch das geistige Problem welches meine Oma immernoch hatte jeder gegen jeden aufgehetzt wurde..... Super es ist April und ich kam sogut wie kaum zum Lernen..... dafür darf ich pro Woche fast 1000 km fahren in München quer durchn Berufsverkehr...... tja 3 wochen vergingen und ich konnte immernoch ned lernen ausser das worauf wir in der schule vorbereitet wurden..... dann kam meine oma ums eck an meiner schule in eine uni-klinik da sie blut erbrach..... super also nimmer ins pflegeheim im eigenen ort sondern jetz täglich mitten in die stadt...... das Auto hatte wenig KM drauf (für seine 3 Jahre) aber hatte Probleme welche sich in keiner Werkstatt beheben liesen..... 170 PS V6 Mondeo MK3 der auf der Autobahn VMax 150 fährt und keinen LKW zu überholen vermag..... das Fahrzeug war lt. diverser Werkstätten in keinem Notmodus und alles ist einwandfrei er läuft auf 6 zylindern blablubb..... nur er säufte nun auch nicht mehr 13 - 15 liter sondern 17 - 20 liter bei ruhigem fahren...... coooollllll ..... wie n loch im tank durfte ich alle 2 tage nachtanken und hatte die erlaubniss das Fahrzeug zu verkaufen.....


    Meine Oma erlaubte es als sie wieder im Pflegeheim war und mein Opa im Krankenhaus ebenso da die Limousine auch zu klein war für einen Gehwagen und Rollstuhl welche meine Oma benötigten.....


    Am 19. Mai kam meine Oma ins Krankenhaus .... Grund Unbekannt ( ?( ) - als ich zurück war Fuhr ich zum BMW Zentrum um den Deal welcher Tage vorher schon besprochen war Schriftlich aufs Blatt zu bringen um einen 320d Touring zu kaufen..... (damit meine Oma wieder öfters mit raus kann und der Rollstuhl und der Gehwagen ins Fahrzeug passt).... tja.... ich Unterschieb und fuhr wieder richtung Heimat.... Zuhause mit der Kopie des Unterschiebenen Vertrages erfuhr ich das genau vor einer halben stunde (das war die zeit die ich heim brauchte) meine Oma verstorben ist......


    Verzweiflung pur, in den Arsch gebissen, und wenig Lust auf irgendetwas noch machte sich breit.....



    das war das Erlebniss weshalb ich wenig Zeit und Lust hatte um mich mit dem Thema Liebe weiter ausseinander zu setzen....



    Achja..... Nichts Destotrotz habe ich meine Mittlere Reife an der Wirtschaftsschule bestanden welche mir meine Oma und mein Opa ermöglichten (Privatschule).....


    Weiter gehts jetzt in Richtung Ausbildung zum Technischen Assistenten für Informatik - die Frage ist ob ich in dieser Zeit irgendwo Zeit finde für das Thema liebe




    Ich weis es ist eine ganze Ladung zu Lesen gewesen..... aber es tat gut sich das von der Seele zu schreiben.


    Dankeschön für eure Aufmerksamkeit ;(

    Gruß, Mike


    50 % meiner Beiträge sind Ironisch & Sarkastisch gemeint..