Traurige Nachricht

  • Liebe Forengemeinde,
    da unser guter Freund sehr viel von Euch gesprochen hatte möchte ich Euch eine traurige Mitteilung machen.

    Nick (Nick Knight) ist leider von Samstag auf Sonntag aufgrund eines tragischen Unfalls verstorben er hinterlässt seine Verlobte Tanja mit 3 Kindern.

    Der Grund seines todes ist eine Kohlenmonoxidvergiftung (ausgelöst von einem Grill, der noch nicht ganz aus war und im Keller stand).

    Uns hat sein Tod sehr geschockt und hinterlässt bei uns eine große Lücke, weil wir einen lieben und sehr menschlichen Freund verloren haben.

    Nick war im US Car Stammtisch Bremen angagiert. Wer möchte, kann ja in unserem Gästebuch ein paar Worte hinterlassen
    US Car Stammtisch Bremen

    mit traurigen Grüßen
    Dieter

    Ps. Euer Forum war für Nick immer "DAS" Forum um seinen Traum Realität werden zu lassen

  • Mein tiefstes Beileid!! Sowas ist einfach nur tragisch und für
    mich unerklärlich....

    Ich nehme an dieser Nick Knight ist gemeint..
    https://www.knight-rider-board.de/board/profile.php?userid=1769

    35 Jahre jung... das ist einfach unfassbar...

  • Hallo Bremer US-Car Stammtisch,


    Auch von mir nochmal mein tiefstes Beileid!!!

    Ich hatte das Vergnügen Nick letzts Jahr persönlich kennenlernen zu dürfen und habe mich schon sehr auf das Diesjährige Treffen gefreut.

    Es ist wirklich schlimm das soetwas passiert ist.

    Es ist schlimm das so jemand so jung stirbt....

    Mein tiefstes Beileid an seine Familie, das sie Kraft und Energie erhalten um diese schlimme Zeit durchzustehen.

    Gruss
    Burkhard

  • Auch wenn ich ihn nicht persönlich kannte, kann mich den Beileidsbekundungen meiner Vorgänger nur anschließen.

    Mein Mitgefühl und Beileid gilt der Familie. Auch ich hoffe, dass sie den tiefen Schmerz überwinden und die schmerzlich aufgerissene Lücke irgendwann schließen können.

  • Mein tiefstes Beileid!

    Ich wünsche seiner Frau, den 3 Kindern und all seinen engen Freunden viel Kraft um diese schwere Zeit bestehen zu können.

    Es ist schrecklich zu sehen, wenn ein junger Mann aus seiner noch so jungen Familie gerissen wird.

    Nick war immer hilfsbereit und eine wahre Bereicherung für unsere Szene und selbstverständlich für all seine Freunde und seine Familie.

    Teddy

  • Auch von mir mein Herzliches Beileid.
    Ich wünsche allen angehörigen viel Kraft, um diese Zeit durchzustehen.

    Ich habe ihn auch nicht gekannt, aber er ist sehr erschreckend zu lesen dass er bereits mit so jungen Jahren "verschwindet".

  • Heftig...

    ich kannte Nick auch nicht persönlich, aber durch das KRB und das PKF war mir der Name durchaus bekannt... sehr furchtbar, die Sache.

    Auch mein Beileid an die Hinterbliebenen.

    >: 4 8 15 16 23 42

  • Oje, das ist aber herftig.

    Obwohl ich Nick nicht persönlich gekannt habe, möchte ich den Hinterbliebenen und vor allem seinen Kindern mein tiefstes Mitgefühl aussprechen. Mögen sie viel Kraft für die kommende Zeit bekommen.

  • Ich kenne ihn auch nicht, dennoch mein Beilid für die hinterbliebenen.
    Was zum Henker macht der grill in der Bude :(

    Mein Ami lang und breit, ich tank ihn voll und komm nicht weit!

  • Bei solchen Nachrichten fehlen mir die Worte - es ist schockierend und sehr bewegend, erfahren zu müssen, wie ein junger Mann einfach so aus dem Leben gerissen wird.

    Meine Gedanken gelten seiner Frau, seinen Kindern und seiner ganzen Familie - wie schon im PKF möchte ich auch hier im KRB der Familie mein herzlichstes Beileid und viel Kraft für die kommende Zeit aussprechen.

    Marcel

  • Auch von mir an seine Familie mein Tiefstes Beileid. Auch das sie diese schwere zeit so gut geht Überstehen und Rückendeckung haben, von Ihren Freunden.

    Es ist immer schlimm wen Menschen in so jungen Jahren durch solche Ümständen ums Leben kommen.


    Ich kannte Ihn nicht Persönlich aber ich denke den ein oder anderen Artikel von Ihm habe ich hier gelesen und Kommentiert, oder er auf einen von meinen.

    Aber es ist egal, wie man sich nun kannte, den im Grunde Verbindet uns alle hier das selbe und das macht uns quasie "zur Familie" und wieder ist einer von uns zu früh Gegangen.

  • Auch mir fehlen die Worte... Ich glaube auch nicht, dass ich auch nur ansatzweise die richtigen finden könnte, um zu beschreiben, wie betroffen und erschüttert einen diese Nachricht macht! So jung, und auch noch so kurz vor seiner Traumhochzeit! Und dann durch so einen tragischen, unnötigen Unfall...

    Mein Beileid geht ebenfalls an die Hinterbliebenen - allen voran natürlich Tanja und ihre 3 Kinder. Ich schätze, keiner von uns kann auch nur ansatzweise nachvollziehen, welche Konsequenzen der Verlust für die Familie hat... Ich wünsche Euch vor allem Kraft und Zuversicht!

    Auch ich habe Nick als stets freundlichen, hilfsbereiten und überaus lebensfrohen Zeitgenossen in Erinnerung. Auch wenn ich ihn leider nie persönlich kennen lernen durfte. In 4 Wochen wäre es soweit gewesen... :(

    R.I.P.

  • Ich hatte erst letztes Jahr im September Kontakt mit Nick, er hatte mir ein Buch über KFZ-Elektronik geschickt, mit dem er selber nix anfangen konnte...

    Unglaublich... 8o

    Christian


    Hey, das freut mich riesig.
    Ich hatte zwischenzeitlich schon befürchtet, dass Du da vielleicht doch nichts mit anfangen kannst.
    Aber das es genau passte, ist eine gute Nachricht.
    Ich persönlich lese auch sehr gerne. Und ich finde es immer sehr schade, wenn ein Buch seinen Zweck verfehlt, weil der Besitzer damit nichts anfangen kann Aber dem wurde ja nun abhilfe verschafft

    Nette Grüße
    Nick

    [Blockierte Grafik: http://www7.pic-upload.de/18.03.12/2xnxrzr4x6.jpg]

    Internetseite mit Umbautagebuch, Projektdetails, Gästebuch, Fotos: http://www.christians-kitt.de
    Fahrzeug: 1991 Firebird 3,1L V6 --> Umbau auf 5,7L V8

    2 Mal editiert, zuletzt von BayerWaldWichtel (18. März 2012 um 21:23)

  • Ich mir fehlen auch die Worte,

    Ich kannte ihn auch nicht persöhnlich,
    aber ich glaubte ihn zu kennen,
    da ich ein eifriger Leser seiner Beiträge war !!!!!

    Mein Beileid..

  • Hallo,

    auch ich bin Mitglied des US Car Stammtisch Bremen.

    Wir möchten Nick´s Familie die nächste Zeit etwas unter die Arme greifen und würden uns freuen, wenn der eine oder andere uns dabei unterstützen würde.

    Zitat

    Ein guter Freund des US-Car-Stammtisches ist nur 4 Wochen vor seiner Hochzeit duch einen Unfall an einer Kohlenmonoxid-Vergiftung verstorben..... ER HINTERLÄßT FRAU UND 3 KINDER !!! Da die Ehe noch nicht geschlossen war, hat diese Frau keinerlei Anrecht auf staatliche Unterstützung. Er war lange Jahre arbeitslos und hatte nur einen kleinen Job als Küster in der Kirchengemeinde. Das Fernsehen berichtete die letzten beiden Tage davon. WIR SAMMELN NUN, UM DIESER FRAU ZU HELFEN, EIN WÜRDIGES BEGRÄBNIS ZU FINANZIEREN !!! Obwohl sie 3 !! Kinder versorgt,hatte sie noch einen Nebenjob angenommen.... Wie weit man damit kommt, brauche ich hier wohl nicht zu erwähnen. Wir sammeln nun ein wenig Geld, um die Beerdigung zu finanzieren und um diese Frau mit den Kindern die nächsten 2 Monate über die Runden zu bringen !!!! Bitte geht in euch und spendet unter dem Namen Heinz Potthast, Kreissparkasse Syke, Konto 1110221676, BLZ 291 517 00,Betreff Nick Night.... Ich bedanke mich hier und jetzt schon für alle Spenden, welche bei mir eingehen ( jeder Euro zählt ) und werde sie bis auf den letzten Cent den Hinterbliebenen zukommen lassen !!! Bitte postet es auch in anderen Foren....!! Nick Night ..... fare well !!

    Danke und Gruß
    Markus