Beiträge von ZEUS

    Das mit der OHC finde ich besser.


    Die OHC Konsole müsste auch jeder Fan oder alte Zuschauer sehen und wiedererkennen. Für Leute, welche den Bericht darüber sehen, kommt diese bekannt vor und wissen gleich, was es ist. Bei der Seilwinde hätten vielleicht viele überlegt, wann KITT diese verwendet hat.

    Hallo,


    vielen Dank für die Zusammenfassung.


    Ich möchte gerne einen TransAm in möglichst originalem Zustand. Ich möchte keine Replica bauen. Der Wagen sollte in einem guten Zustand sein. Ich suche keinen Wagen, den man erstmal von Grund auf neu aufbauen muss.


    Ich werde mir mal die vorhanden Threads anschauen, in denen Firebird Besitzer berichten.


    Grüße


    Christian

    Hallo,


    vielen Dank für Eure Antworten.


    Ich bin aktuell noch am Anfang und muss mir erstmal einiges an Wissen aneignen. Vorher kaufe ich nicht einfach so ein Auto. Weiß z.B. noch nicht, wo die bekannten Roststellen, etc. sind.


    Eine Übersicht der verschiedenen Ausstattungen, verteilt über die Baujahre, gibt es sowas?


    Hätte ja gerne ein 1986er Baujahr. Gibt es in diesem Baujahr was spezielles zu beachten. Wo kann man solche Fakten gut nachlesen?


    Grüße

    Hallo,


    Transporter


    Darf man fragen, was es gekostet hat, das Gullwing schwarz lackieren zu lassen und das Logo zu pinseln?


    Die kleinen "Löcher" hätte man einfach mit Füller verbessern können. Das mit dem Staub ist nicht schön, das stimmt schon.


    Matten Lack kann man schlecht schleifen und dann polieren. Wenn es normaler Klarlack ist, kann man da Staubeinschlüsse bis zu einem gewissen Grad schon entfernen. Man schleift ja nur den klaren Klarlack und poliert diesen wieder auf.


    Bei matten Lack und Einschicht geht das so nicht.


    Grüße

    Hallo,


    wenn man an dem Blech wackelt, dann bröselt vielleicht der Rost raus. Der Rost greift ja die Substanz an. Dann gibt das Blech beim wackeln nach.


    Kann man den Teppih vom Kofferraum anheben, um unter den Teppich zu schauen? Da würde man auch sehen, wie der Zustand so ist. Oder unter dem Teppich vom Fussraum schauen, ...


    Wenn Bandit schon sagt, dass es eine seltene Roststelle ist, sollte man um so genauer alles anschauen.


    Grüße

    Hallo,


    war es vor dem Winter alles wie neu, ohne Flugrost / Rost?


    Das Auto ist ja schon etwas älter, dass es da Rost am Unterboden gibt, ist normal. Ich sehe da jetzt aber groß nichts, was richtig massiv ist.


    Das sind halt die Fortschritte der neuen Autos. Da gibt es eine verzinkte Karosserie, Unterbodenschutz,...


    Würde alles erstmal einfach saubermachen und genauer schauen, wo man was machen sollte.


    Du fährst ja nicht im Winter, wo das Salz dann dran kommt. Da geht es dann richtig schnell (beim Kumpel seinem Polo gesehen).


    Ich denke mal, dass ein andere Firebird auch etwas rostig ist. Selbst mein Kangoo, der erst 13 Jahre alt ist, hat schon an manchen Stellen etwas Rost.


    Was wichtig ist, wenn man das jetzt schon weiß, dass man es beobachtet. Wird es schlimmer, dann muss man was machen.


    Es gibt auch Leute, die kümmern sich da garnicht drum, bis es dann viel zu spät ist.


    Grüße ZEUS

    Hallo,


    sieht gut aus.


    Ist das jedoch nicht sehr empfindlich? Wenn man das dann mal reinigt oder so. Das verkratzt ja recht schnell, durch die Lackierung.


    Wäre da schwarz eloxiertes Alu nicht besser?


    ZEUS

    Hallo,


    die Qualität des Metalls hat auch damit zu tun. Bei einem, deutschen Autohersteller, gibt es gewisse Modellreihen, welche nach 5 Jahren schon stark rosten. Das hat unter anderem damit zu tun, dass schlechtes Metall verwendet wurde.


    Die Materialdicke wird auch immer dünner. Früher ist da noch richtig massives Blech verwendet worden.


    ZEUS